Was kann das bedeuten, wenn ein Roborowski-Hamster stumpfes, struppiges Fell hat?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem fast zwei Jahre alten Robo wäre meine Vermutung, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nur um eine Alterserscheinung handelt. Fast alle Hamster (unabhängig von der Art) werden im Alter etwas struppig und oft wird das Fell auch etwas dünner.

Andere Ursachen kann man aber nicht sicher ausschließen, von daher ist der Besuch bei einem hamsterkundigen Tierarzt nicht verkehrt.


Hat er ein großes Sandbad? Wenn nicht könnte es darsn liegen. Aber auch ein geschwächtes Immunsystem kann Auslöser dafür sein. Oder auch Parasitenbefall. Das muss sich nicht unbedingt durch Kratzen äußern. Der TA wird wenn er hamsterkundig ist den Kot untersuchen und kann da meist schon sagen ob Parasiten da sind.

Hilfe! Ratte hat komisches struppiges Fell!

ich mache mir Sorgen um meine Ratte. Seit ein paar Wochen hat sie sehr struppiges und stumpfes Fell, und am Rücken ist es viel weniger dicht. Ich habe (natürlich) noch eine, und die hat sehr gesundes,dichtes,glänzendes Fell. Ich versteh das nicht. Ihr gehts gut,sie frisst und trinkt . ich weiß nicht, ob ich mir das einbilde, aber ich finde, sie ist in letzter zeit auch etwas lustlos geworden, damit mein ich, wenn ich die Käfigtür öffne, kommt die andere sofort hergestürtzt und sie bleibt erst mal sitzen ,um dann ganz langsam herzukommen ....habt ihr vielleicht eine Erklärung dafür? Soll ich zum Tierarzt?

...zur Frage

roborowski zwerghamster käfig

gutn morgn (:

welches käfig sollte man für die kleinen roborowski zwerghamster benützen?
im internet steht gitterkäfige mit kleinem abstand. aber die aus dem tiergeschäft hat gesagt das ich lieber ein terrarium nehmen soll, da die robos sich sehr klein machen können und durch das gitter hindurch gehen können.

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Hamster teilweise tagaktiv?

Hallo

Ich habe einen seeehr schüchternen Roborowski Zwerghamster. Er hat alles was ein kleiner Hamster so braucht. Ich habe ihn noch nicht so lange, doch er ist immernoch sehr schüchtern, allein schon wenn das Licht an geht verschwindet er in seinem Haus. Mitlerweile wird es immer schlimmer ich sehe ihn nur noch für 3 Minuten nach dem Aufstehen und dann ist er auch schon weg. Daher wollte ich fragen wie ich mehr von ihm haben kann. Ich möchte ihn wenigstens mal sehen oder auf mir klettern lassen können.

Doch geht dies nicht wirklich, wenn ich ihn hochnehmen will macht er ein komisches Geräusch und pinkelt vor Angst. Das zeigt mir wie sehr er doch Angst hat und ich tue ihn dann schnell immer zurück. Selbst mit Futter kann ich ihn nicht locken. Was soll ich nur machen? Wie kann ich mehr von ihm haben? Kann man vieleicht dafür sorgen, dass er für eine Stunde am Nachmittag oder am Abend rauskommt?

...zur Frage

Hamster bekommt plötzlich stellenweise dunkles Fell

Hey, eine Freundin von mir hat einen Zwerghamster. Dieser ist ein Mischling aus Dsungarischer Hamster und Roborowski Hamster. Er hat eigentlich weißes Fell mit ein wenig Hellgrau. Der bekommt aber plötzlich stellenweise dunkles Fell. Sollte sie mit dem Hamster zum Arzt gehen? Muss man sich Sorgen machen? Oder ist das normal und man muss nichts machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?