Was kann Bluthochdruck auslösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Symptome können von einem leichten Schlaganfall kommen. Ich hatte vor der Dialysezeit Bluthochdruck wegen Schrumpfnieren. Dabei ist hauptsächlich der untere (diastolische) Blutdruckwert zu hoch. Mit Blutdrucksenkern bekam man es in den Griff, die Nierenerkrankung allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater war neulich auch beim Arzt und es wurde ein hoher Blutdruck festgestellt, allerdings wurde noch keine genaue Ursache erkannt...Schlaganfall scheint es nicht gewesen zu sein. Er checkt jetzt aber regelmäßig wie sich seine Werte entwickeln und hält das in einer Art Tagebuch fest. 

Vielleicht kannst du das auch einführen sobald du aus dem Krankenhaus kommst. Dann kannst du genau beobachten in welchen Situationen der Blutdruck hoch ist, ob es Tageszeit abhängig ist oder ob es Unregelmäßigkeiten gibt. Ich habe mich für meinen Vater hier informiert, da stehen ein paar gute Informationen zum Thema drin. http://www.bluthochdruckhilfe.com/blutdruck-messen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht, dass du die beschriebenen Ausfälle bei Bluthochdruck hast. Genau abklären lassen, warum. Auch an die Nebennieren denken, bei extremem Hochdruck könnte schon mal ein Gefäß im Gehirn platzen, aber du hast die beste Behandlung, CT usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?