was kann beim driften auf schnee passieren? bitte erst lesen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich hast du die Kupplung bei zu hoher Drehzahl schleifen lassen...

ne, bin immer ganz normal angefahren und habe erst dann hochgefahren. aber macht das bei der kupplung viel aus? also hält sie dadurch sehr viel kürzer?

0
@meepmeep1624

Ein "komischer Geruch" kann eigentlich unter den Bedingungen nur von der Kupplung kommen. Klar, wenn du bei 4000 Umdrehungen noch leicht auf der Kupplung stehst, dann schleift die natürlich und wird heiß. Ist nicht unbedingt das beste für die Kupplung...

Ansonsten ist der Geruch vielleicht auch von den Reifen gekommen, wenn sie kurzzeitig mal Asphaltkontakt hatten und durchgedreht sind.

Sonst können eigentlich nur Elektrikprobleme einen komischen Geruch verursachen, wenn irgendwo etwas abraucht. Kann ich mir unter den Unmständen aber nicht vorstellen.

Ob es dem Auto schadet? Naja... Du belastest dabei das das Antriebsdifferential und die Radaufhängung. Das ist auf Schnee natürlich nicht ganz so schlimm, aber besser wird das Auto davon auch nicht...

0
@drhouse1992

okay, werde ich mir für die zukunft merken, dann nehme ich meinen schrotti. ich danke dir vielmals

0

Die Radlager werden ebenfalls mehr belastet und können schneller verschleißen, besonders wenn sie nicht mehr ganz frisch sind, was ich bei deinem Auto vermute.

Es hängt wahrscheinlich mit der Kupplung und mit dem Reifen zusammen, die du bei zu hoher Drehzahl wahrscheinlich beide hast verschleissen lassen. Ziemlich ärgerlich.

reifen, okay. die sind jetzt nicht so schlimm, aber kupplung, macht das im punkto lebensdauer sehr viel aus?

0

Kupplung schleifen gelassen Vlt.? was bei einem Fronttriebler eigentlich nicht wirklich nötig ist da du ja so oder so nur mit Handbremse driftest und deinen Polo dann nur mit den Vorderrädern etwas ziehst, oder wie bist du gedriftet?^^ aber ich vermute mal stark Kupplung schleifen lassen.

gerade beschleunigt, handbremse gezogen und lenkrad rumgerissen um wieder auf eine gerade linie zu kommen habe ich im 2 wieder beschleuigt und die handbremse losgelassen.

dabei fällt mir aber auch ein, das ich einmal das lenkrad ganz eingeschlagen habe und beschleunigt habe, sodass sich der wagen im engen kreis gedreht hat.

aber ich habe die kupplung wirklich nicht viel schleifen lassen, gibt tage wo ich schlimmer am fahren bin und da hats noch nie gerochen oder es war mir unangenehm dabei

0

der Gestank war bestimmt die Kupplung

Was möchtest Du wissen?