Was kann bei Heizungen (Fernwärme) passieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das zischen bedeutet das die pumpe zu hoch eingestellt ist. Passieren kann da nicht viel außer einer höheren Stromrechnung. Mit dem Geruch sollte das nichts zu tun haben....

tut mir leid ich hab nicht viel ahnung, kann da nicht irgendwie gas austreten oder so? sofern da was kaputt ist, natürlich.

0
@Emy3250

Nee keine Sorge. Gas kommt keins raus. Wenn dann Wasser. Fernwärme ist seeeeeehhhhhhrrrr ungefährlich.

0

Was das Zischen bedeutet weiss ich nicht, aber der Geruch kommt nicht von der Heizung, das ist ein geschlossenes System. Vielleicht hast du nicht richtig gelüftet

Heizung in Eigentumswohnung kündigen?!? Und mit Redwell Infrarot heizen...

Hallo,

die Heizung in unsere Eigentumswohnung funktioniert nicht richtig. Im Winter, wenn es kalt ist und alle Parteien heizen, werden unsere Heizkörper nur lauwarm oder eben gar nicht warm. Im Frühling oder Herbst, wenn nicht alle heizen- werden unsere Heizkörper richtig heiß. Wir wohnen ganz oben- Maisonette Wohnung. Der Heizungsinstallateur von der Hausverwaltung hat kein Fehler gefunden und die Pumpe ist laut ihm ausreichend.

Seitdem wir die Wohnung gekauft haben (2 Jahren) funktioniert die Heizung nicht. Jetzt wollen wir uns Infrarot Heizungen bei Redwell kaufen und NUR damit heizen. Können wir dann die normale Heizung kündigen und eventuell auch alle (hässliche:-)) Heizkörper entfernen? Hat auch jemand Infrarot Heizungen zuhause?

Ich bedanke mich im Voraus!!!

LG aus Mönchengladbach

...zur Frage

Wohnung mit Fernwärme heizen?

Hallo

Meine Wohnung wird mit Fernwärme betrieben. Diese Fernwärme ist Außentemperatur geregelt.

Da die Wärme geliefert habe ich ja keinerlei Einfluss auf die Vorlauftemperatur. Dies hat zur Folge, dass ich die Heizkörper nicht beliebt heiß werden lassen kann. Die Wohnung auf Temperatur zu bringen dauert somit irrsinnig lange (heute zum Beispiel von 9.00 bis etwa 14.00 hat sich die Wohnung von 14°C auf 17°C erwärmt). An den Heizkörpern selbst sind Thermostate angebracht (nicht zentral gesteuert).

Nun stellt sich für mich die Frage, wie ich damit die Wohnung am besten heize. Es widerspricht meinem Verständnis, dass ich die Heizkörper laufen lasse, wenn ich selbst nicht zu Hause bin. An manchen Tagen komme ich zB erst nach 18.00 abends heim - die Heizkörper würden somit länger als 10h "umsonst" laufen?!


Wie ist es klug mit Fernwärme zu heizen? Muss bei Fernwärme immer die Heizung laufen?


Vielen Dank wenn jemand von euch Erfahrung oder nen Tipp hat.

...zur Frage

Was ist Fernwärme Heizung oder Strom?

Ist Fernwärme Strom oder Heizung ?

...zur Frage

Gastherme riecht seltsam

Hallo! Habe jetzt, wo es wieder kälter wird, die Gastherme angestellt (Heizung). Nun riecht es bei der Gastherme ein wenig seltsam. Das Fenster dort habe ich vorsorglich schon geöffnet und die Tür geschlossen. In den Räumen wo die Heizungen sind, riecht es nicht. Ist es Normal dass es ein wenig seltsam riecht, wenn man die Gastherme (Heizung) längere Zeit nicht anhatte, oder muss ich mir jetzt Sorgen machen?

...zur Frage

Ist elektro Heizung schädlicher als Fernwärme oder Gas heizungen?

Ist elektro Heizung schädlicher als Fernwärme oder Gas heizungen?

...zur Frage

Wann wird meine Heizung wieder aufgedreht?

Guten Tag!

Meine Heizkörper werden mittels der "Fernwärme Wien" geheizt. Weiß vielleicht jemand, wann sie die Heizkörper wieder anmachen? Im Sommer werden sie ja soweit ich weiß abgeschaltet.) Und können alle Wohnungen, die mit Fernwärme beheizt werden dann am selben Tag wieder heizen wie ich?

M.f.G.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?