4 Antworten

Klar, kann immer irgendwas passieren! Aber wenn du zu einem profesionellen Piercer gehst, ist die Gefahr auf jeden Fall geringer...! Ich hab mir damals beim Hautarzt den Helix stechen lassen (war damals Auflage meiner Mutter) und bereu es zutiefst, da diese Madame n Nerv getroffen hat und alles angeschwollen ist und ich Schmerzen ohne Ende hatte! Ne Woche später beim Piercer und danach war alles super und hab seitdem auch nie wieder Probleme gehabt! Entzünden kann es sich allerdings trotzdem, auch beim Stechen vom Piercer, also immer schön desinifizieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passieren kann immer was aber das Risiko ist natürlich geringen wenn du zu einem professionellen Piercer gehst.

Allerdings hab ich für meinen Helix deutlich mehr gezahlt, ich war da mit ca 70€ dabei! Hatte aber auch nie mehr Probleme damit. Immer gut desinfizieren und die Auflagen des Piercers einhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es bei nem guten studio oder hautarzt machen lässt brauchst dir keine sorgen zu machen... nur wird das höllisch weh tun ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann passieren.....nein,es wird so passieren: -der Piercer sticht -du siehst doof aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?