Was kann auf mich zu kommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Auto noch steht anrichten hinterlassen wenn nicht zur Polizei gehen und melden dann ist es nicht ganz so schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Faktisch ist das Fahrerflucht. Ich persönlich würde in dem Fall schauen ob ich das beschädigte Auto noch finde und da eine Info hinter die Scheibenwischer klemmen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Fahrerflucht, genauer gesagt "unerlaubtes Entfernen vom Unfallort".

Strafe dafür sind üblicherweise 40 Tagessätze, also knapp 1,5 Netto-Monatsgehälter, Führerscheinentzug mit 6 Monaten Sperrfrist vor Neuerteilung plus 7 Punkte ist möglich. Plus Verfahrenskosten.

Ist jedoch auch vom entstandenen Schaden abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verstehe nicht warum man da panik bekommen muss... wozu hat man denn eine kfz-versicherung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?