was kann tun (Haare)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den Schaum reinknetest bekommst du automatisch welligere/lockigere Haare. Versuch doch einfach mal deine Haare glatt zu föhnen. Falls du keine Spülung benutzt = benutz welche!
Einen anderen Weg kenne ich leider auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also habe exakt das gleiche Problem, habe auch extreme Locken umd dicke Haare, inzwischen lasse ich sie nur noch lufttrocknen und ein einfacher, aber nützlicher Trick ist, die Haare mit einer wassergefüllten Sprühflasche anzufeuchten, außerderm habe ich gute Erfahrung mit Haaröl gemacht. Die Spitzen SPARSAM mit Haarwuchs einkneten. Schaumfestiger kann die Haare brüchig werden lassen, auch wenn er kurzfristig Wirkung zeigt. Ein weiteres Problem bei unseren Haaren ist oft, dass sie zu Schuppen neigen, ich habe das gut mit dem Antishuppenschampoo von Eucerin im Griff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht, ob das gross hilft, aber vielleicht wäre ein Schritt dir einen Undercut schneiden zu lassen. Das sieht man bei offenen Haaren gar nicht, und auch wenn du sie zusammenbindest sieht dies meiner Meinung nach ziemlich gut aus. Dadurch hättest du einfach etwas weniger Haare, wodurch du vielleicht besser vorgehen kannst und diese leichter zu pflegen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetgirl811
25.12.2015, 21:14

omg nein niemals meine haare gehn mir bis unter die brust und sind lockig was ich schön finde das währe zu schade

0

Meine Mum (dunkle, dicke Locken) benutzt immer dieses Morrocain Oil zeugs. Seitdem sind ihre Locken viel definierter als vorher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?