was kann ich machen??? ?

6 Antworten

Keine Angst das schaffst du schon. Ich habe selbst Erfahrung damit dass sich Schüler bei Aufführungen oder Veranstaltungen versprechen/versingen. Das Publikum bekommt das meist gar nicht mit und wenn doch dann verhalten sie sich ganz normal und respektvoll. Mach vorher am besten ein paar Beruhigungsübungen, dann wirds schon;)

Eigentlich ist es egal ob du vor 50 oder 5000 Zuschauern singst. Die Blamage wenn man danebenhaut ist genau so groß. Du hast geübt. Du bist sicher, gibst dein Bestes. Spickzettel für Txt in Sichtweite oder jemanden hinter der Bühne der mitliest.. Wenn es sein muß " Bachblüten Rescue" Als Tropfen oder Lutschpillen Gibt es in jeder Apotheke und helfen sowohl meiner Technikerin vor Auftritten wie auch meinen Katzen vor dem Tierarztbesuch Aufregung besser zu meistern. Ein Versuch damit kann nicht schaden. Eine gewisse Menge Lampenfieber ist immer da. Diese Menge Adrenalin benötigt man einfach um maximale Leistung zu bringen.

heyy :) alles wird gut & du wirst das schon schaffen! Und denk dran: auch wenn du dich versingst --> na und? Du hast dich zumindest getraut vor der ganzen Schule ein Solo zu singen :)) und falls andere doch blöd reden... lass sie - sind nur eifersüchtig ;D Viel Glück & stress dich nicht! lg happyygirl :D

Text vergessen! :((

Immer wenn ich Auftritte irgendwo habe und vorsingen soll, übe ich den Text gut, sodass er meist auswendig kommt. Wenn ich aber dann vor allen stehe, vergesse ich ihn, deshalb muss ich mir immer alles strukturiert merken und im Kopf vorstellen, ich kann mich also nicht auf meinen "Automatismus" verlassen. Aber auch dann habe ich immer riesige Angst, ihn zu vergessen. Das finde ich sehr schade, weil ich es liebe, zu singen. Erst neulich habe ich Pitch Perfect gesehen und bei dem Lied "Don't You" habe ich wieder dieses Gefühl bekommen, wie sehr es Spaß machen würde, mit anderen zusammen zu singen und ich das Solo. Aber ich finde es immer am schlimmsten, im Chor ein Solo zu singen und es da zu vergessen, wenn ich die einzige Sängerin bin, die anderen spielen Instrumente ist es nicht ganz so schlimm, da die ja keine Ahnung vom Singen haben, aber es ist alles irgendwie schlimm...........Könnt ihr mir sagen, wie ich diese Angst und Aufregung wegbekomme? Eigentlich sollte mir das doch Spaß machen :(( Und ich hatte schon mehrere Auftritte und bin immer wieder aufs Neue aufgeregt :( Den Text habe ich allerdings bis jetzt nur einmal vergessen (bei meinem letzten Auftritt). Und da habe ich einfach was anderes gesungen und niemand hat es gemerkt, ich hab sogar Komplimente bekommen. Aber das alles macht mich trotzdem ziemlich traurig.

...zur Frage

Erstes Mal Solo Singen - Angst :s

Heei :)

Aaalso, ich singe seit 7 Jahren im Chor, und dieses Jahr soll ich in einer Kirche, vor ca. 300 Menschen, das erste Mal Solo SIngen. Ich kann den Text, ich kann die Töne, ich kann alles. Ich habe nur Angst, das ich da stehe, und keinen Ton rausbekomme. Ist bei mir öfter so, das ich im ersten Moment wenn ich Alleine Singe, erst kurz Angst habe, und dann, beim 2. Mal die Töne Treffe, und alles Gut ist. (Also vor meiner Gesangslehrerin war das so, auch im Chor, vor ein paar Leuten, das schaff ich jetzt alles, aber es ist was anderes, ob man 2 Chancen hat, oder nur eine Chance, und wenn man das verkackt, das ganze Konzert, mehr oder weniger kaputt macht) und davor hab ich halt Angst, denn wenn ich das nicht hinbekomme.. Aber ich will das machen, ich will das einfach einmal machen, weil ich weiß, das ich das dannach viel leichter schaffe und stolz auf mich bin. Habt ihr Tipps? Das Konzert ist am 11. Dezember, und bis dahin haben wir noch 3 Proben im Chor und eine Große Generalprobe, und kurz vor dem Auftritt üben wir nochmal. Also hab ich noch Zeit! Habt ihr Tipps?

lg Elena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?