Was kann ich tun, damit mein Knöchel nicht mehr so wehtut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verbinden kannst du ihn aber man strampelt nicht so mit den Beinen. Ja Novalgin ist gegen Schmerzen. Du brauchst zumindest nicht so Angst haben wie ich. Ich hab mir die linke Schulter gebrochen und prompt wach ich auf und lieg da drauf. Da hilft auch keine Schmerztablette. Kühl ihn, dann mach nen Verband drum dann müßte das gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Novalgin/Metamizon hilft, jedoch hat es schwere Nebenwirkungen... Blutbildveränderungen, starker Juckreiz, Sedativ etc. 

http://www.onmeda.de/Medikament/Novaminsulfon-ratiopharm+Tabletten--nebenwirkungen+wechselwirkungen.html

Ich würde dir Ibuprofen empfehlen da sie Schmerzlindernd / Entschwellend wirkt. Dazu solltest du den knöchel mit Voltaren Schmerzgel einreiben und einen Verband anlegen. 

Gute Besserung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel kühlen und für die ersten zwei Tage Paracetamol als Schmerzmittel. Mehrfach täglich ein kühlendes, schmerzstillendes Sportgel auftragen. Brauchst nicht die teuersten kaufen, die preiswerteren wirken auch. Du hast eine Prellung, die ist schmerzhaft und tut länger weh. Da gibt sich mit der Zeit und selbst an Schmerzen kann man sich gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angel4991
22.01.2016, 23:29

Leider ist es jetzt nacht und ich habe schmerzen. Kann ich auch Minzöl drauftun? Das kühlt ja auch

0

Genau, schmier ein schmerzgel oder pfefferminz öl rauf, und mache einen verband rum, aber nicht ZU fest, gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?