Was jetzt, Die können das doch nicht machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist eine Schadsoftware, bloß nicht zahlen!

Wenn die Polizei dir wirklich was vorwerfen würde, kommt das immer per Post. Solange nichts in Papierform kommt, ist es nicht echt.

Nein, das ist nur irreführende Werbung. Die Meldung hat rechtlich NICHTS zu bedeuten.

Schließe bei Safari das Fenster, in dem diese Meldung angezeigt wird. Dabei schließt du die App Safari. Danach löschst du die Cookies und Websitedaten und dann ist die Meldung weg. Dein iPad trägt zu 100% KEINEN Schaden davon.

Ein iPad ist sicher vor solche irreführende Werbung bzw. Virus.

Entweder ist es ein Virus, den Du Dir eingefangen hast, oder mit Glück nur eine Phishing-Seite, falls Du das Fenster ganz normal schließen konntest und dann alles weg war.

Angst brauchst Du keine zu haben, solche Seiten sind zu 100% Fake und dienen dazu Dir Geld abzuzocken.
Die Polizei, Staatsanwaltschaft oder andere staatliche Vertreter werden nie über solch einen Weg Geld von Dir verlangen.

Nein keine sorge das ist nur betrug! Ich hatte das auch, da Kam dann bei jedem Start des Browsers genau diese Meldung.
Bla bla auf ihrem Telefon wurden Kinderp- rnografische Inhalte gefunden (oder so ähnlich) , Bla bla 100€ Strafe etc. Vor allem hätte ich die noch per PSC bezahlen sollen. Keine Behörde darf das verlangen.
Ist also nur pure abzocke!
Ich musste sogar meinen Browser neu installieren damit ich diesen mist nicht mehr bekam -.-

Naja inzwischen schon 1 oder anderthalb Jahre Heer und es ist nix passiert.

Also einfach ignorieren

Schließe Safari, aber ganz. (Falls du nicht weißt wie man Apps komplett schließt, schreib noch mal.) Dann öffnest du Safari wieder und dann sollte es weg sein. Ist das nicht der Fall, melde dich hier noch mal.

Angst brauchst du gar keine haben. Weder dir noch dem iPad passiert was.

Also bei mir klappte es nicht und ich musste dann den verlauf von safari löschen...:/ Das fenster ging einfach nicht zu

0
@EliYamabuki

Das wäre dann mein nächster Vorschlag gewesen, ich weiß nur nicht wie genau die Anleitung sein muss, weil ich nicht weiß ob jemand beim iPad sitzt der sich auskennt damit oder der nur surfen kann damit, deshalb hab ich mal ganz einfach angefangen, aber du kennst dich ja sowieso bestens aus.

1

Das ist eine häufige Betrüger masche, mach dir keine sorgen.

Die würde dich sicherlich nicht durch ein Popup Fenster darüber benachrichtigen das du blechen musst. :P

Hast recht...

1

Eigentlich müsste es so sein, dass Du ne Strafe dafür zahlst, Dir lizenzierte Anime im Netz anzuschauen. Das wäre dann gerechtfertigt.

Das Anschauen an sich ist immernoch in einer Grauzone, sprich Dir kann selbst dann nicht einfach so eine Strafe aufgeschrieben werden, wenn Du den Anime direkt vor einem Polizisten aufmachst und anschaust.

Außerdem hat die angegebene Fakeseite ja weder mit den Anime/Stream zu tun, noch mit irgendwelchen echten staatlichen Vertretern.
Dort etwas zu bezahlen wäre also reine Geldverschwendung.

0

Das ist wohl wahr. Aber es geht um den moralischen Aspekt. Denn die Publisher fördert das keinesfalls...Grauzone hin oder her.

0

Ne muss ich nicht, die Seite wurde von einem reichen russen erröffnet, da er irgendwie in der kindheit animes mochte, aber sie überall was kosteten, und der dann einfach eine kostenlose webseite erröfnete und dort immerwieder neue Animes hinkommen. Ist halt geil, wenn an russich kann, wa!

0

Nee, nicht mal dann. Anime sind Kulturgut und sollten als solches geschätzt werden. Und finanziell unterstützt werden. Das ist meine Meinung. Aber mach halt, was Dir Dein gewissen erlaubt.

0

Einfach ignorieren das ist abzocke sicher NIICHT von der Polizei

Wenn es ne Website ist ignorieren. Wenn es ein Virus ist hoffe ich, dass du ein Backup hast.

Wollen die von dir 100 euro paysafe ?

Dann ist dass 100 prozent fake kommt auch öfters bei mir

1

Ist ein Virus. Bundestrojaner oder so. Google das mit nem anderen Gerät und guck was du dagegen machen kannst. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?