Was isteineBriefkastenfirma?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Briefkastenfirma ist meistens in einem Land, in dem man keine Steuern zahlen muss. Dort ist meistens nur ein kleines Haus, in dem ein paar Mitarbeiter einer großen Firma sind. Die eigentliche Firma befindet sich jedoch in einem anderen Land. So lassen sich Steuern umgehen. Also die Firmen geben quasi eine falsche Adresse an, damit sie keine Steuern zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß jetzt nicht was das mit Panama-Papers zu tun haben soll aber Ok...

Eine Briefkastenfirma ist eine Firma die Briefkästen herstellt...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
25.04.2016, 15:20

Achtung, Witz!

0
Kommentar von EVA400
25.04.2016, 15:22

oh Mann... hahahah xD

0

Eine Scheinfirma die nur aus einem Briefkasten besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine briefkastenfirma ist eine firma die nur rechtlich aber nicht wirklich existiert.

sie hat lediglich eine anschrift (deswegen briefkastenfirma)

sie dient allein dazu das geld zu verschleiern um den fiskus zu bertügen da er so einfach nicht dahinter kommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Firma, die nur auf Papier existiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?