Was iste der Unterschied zwichen groß und Großes warum wird groß klein geschrieben und Großes nicht.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wörter, die Dinge bezeichnen, werden im Deutschen groß geschrieben, ebenso Namen.

Am Satzanfang wird auch groß geschrieben, aber das ist nichts besonderes.

Sonst wird klein geschrieben.

 In "ein großes Ding" ist "großes" eine deklinierte Form von "groß" und wird deshalb klein geschrieben.

In "etwas Großes" bezeichnet "Großes" ein Ding (sonst könnte nicht "etwas" davor stehen). In diesem Fall ist ein Wort, das normalerweise ein Adjektiv ist, zum Substantiv gemacht worden.

Es kommt auf die Satzstellung an! So wie du es meinst ist es ein Substantiv.
Etwas Großes ist im Anmarsch - Substantiv
Ein großes Haus - Adjektiv

Adjektive können als Nomen verwendet werden: Da kommt etwas Grosses. Ich habe heute etwas Grosses vor. Beschreibt es allerdings ein anderes Nomen, ist es ein Adjektiv und klein: Ich habe grosse Angst. Heute gibts eine grosse Party.

es wird nomenalisiert. das heißt es wird zum nomen. etwas Großes. Das Große

lg, mary

Was möchtest Du wissen?