Was ist zurzeit das größte Problem in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das größte Problem in Deutschland ist, dass zu wenige noch mitmachen. Schuld an allem sind immer die anderen, Frau Merkel, die Reichen, der böse Kapitalismus. Aber selbst gerne schwarz arbeiten und Schwarzarbeiter beschäftigen. Wenn sich alle an das bestehende Programm halten würden, ginge es uns noch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Hassbürger und die Bildungsverweigerer/ - unbegabten

jeder achte Deutsche hat keine Berufsausbildung :(  das betrifft 1,3 Millionen Menschen im Alter von 20 bis 29 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
14.12.2015, 12:53

wirklich "Unbegabten" würde ich keinen Vorwurf machen, Bildungsfernen umso mehr....

1

Ich stimme den anderen Antwortern zu und füge das Problem der Antifa hinzu; die SA der heutigen Zeit. Faschisten, die sich Antifaschisten nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die verfehlte Politk von Merkel und Schäuble in Sachen Eurokrise.

Dank derer wird in allerspätestens 2017 der Euro platzen, da kannst du die Uhr nach stellen. Und dann stehen wir da, mit unserer Exportwirtschaft, deren Produkte für den Rest der Welt dann auf einmal völlig unerschwinglich sind, und unserem prekären Arbeitsmarkt, aufgrund dessen es keinen Inlandsmarkt gibt.

Und soll ich dir sagen, was Merkel oder wer auch immer dann an der Macht sein sollte, dann tun wird? Sie werden genau das Gegenteil dessen tun, was sie die letzten paar Jahre Griechenland aufgezwungen und womit sie dessen Wirtschaft so nachhaltig ruiniert haben, dass es garantiert niemals irgendwelche Schulden zurückzahlen kann:

Sie werden ein schönes fettes Stimuluspaket auflegen und die Verschuldung in nie geahnte Höhen treiben. Gewinne privatisieren - Schulden vergesellschaften. Genau wie mit den Griechenlandschulden, die trägt ja inzwischen auch längst der Steuerzahler statt der armen, armen Banken.

Und alles, was sie aktuell in der Richtung 'Staatsverschuldung blah blah Sparkurs sülz Stabilität blah' faseln, wird Schnee von gestern sein. Genau wie 2008/09 => ABWRACKPRÄMIE.

Ist nur fraglich, was es nützen wird, weil die USA dann ja ebenfalls schon unter der Hyperinflation ächzen werden.

Aber vielleicht haben wir ja "Glück" und es ist bis dahin schon (richtig) Krieg und wir haben NOCH ganz andere Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das größte Problem Deutschlands ist die immer geringer werdende geistige Bildung vieler Deutscher, die bei manchen Deutschen geradezu zu einer galoppierenden Verblödung führt.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modem1
13.12.2015, 23:45

Dumme Völker lassen sich besser regieren.

0

Sein militärisches Arrangement im Ausland. Die Bundesrepublik ist heute mehr im Ausland stationiert als zur Nazizeit. Völkerecht wird mit dem Füßen getreten das interessiert keine Merkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss garnicht, wo ich anfangen sollt, so viel isses, daher lass ich es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

smartphones und SMS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem von Deutschlabd sind die Deutschen selbst, die zu 90% leider keine Ahnung haben was mit ihrem wunderbaren Land abgeht. Naja, Zeit wird euch viele Antworten bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?