was ist zu tun wenn die spülmaschine kaputt ist

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Garantie abgelaufen ist und schon an die 10 Jahre oder älter ist lohnt sich eine Reparatur wohl kaum. Spülmaschinen werden immer Energie- und Wassersparender und dazu noch billiger. Da die Handwerker heutzutagen vorherrende Summen selbst für Kleinigkeiten verlangen lohnen sich Reparaturen meist nur bei Geräten über 1000 Euro Wiederbeschaffungswert. Pro Jahr muß man 10-15% vom Anschaffungspreis abziehen. Wenn man die Reparatur noch davon abzieht sollte ein postiver Betrag rauskommen, sonst lohnt es sich nicht

Wenn Sie kein wasser mehr nimmt, kann es auch daran liegen, dass der wasserstop am zuflussschlauch entweder ausgelöst hat - den kann man meist per hand nach dem abschrauben wieder zurückdrücken - oder dass er defekt ist - dann halt nen neuen kaufen und anbauen - ist allemal billger als ne neue maschine

Gruß Matthias

Spülmaschinen mit Wasserstop haben auch eine kleine Plastikwanne unter dem Gerät. Darin ist ein Schwimmerschalter installiert der den Wasserstop auslöst. Also erst Wasser absaugen dann Wasserstop zurücksetzen. Gibt auch oft ein Sieb im Anschlußschlauchgewinde. Ausbauen reinigen. LG Detlef

0

meine hatte neulich auch ne macke und das wasser nicht mehr abgepumpt. habe x mal ein und ausgeschaltet und schließlich die sicherung aus- und wieder eingeschaltet, da ich nicht an den stecker rankam. dann ging sie wieder. kannst mal ausprobieren, kostet ja nix.

ansonsten würde ich mir eine reparatur gut überlegen, je nach alter lohnt sich auch eine neue

Kann sein, daß sich Fett festgesetzt hat, hatte ich auch schon bei meiner. Wenn Du einen Elektriker im Bekanntenkreis hast, kannste den ja mal ran lassen.

Hm..da gibts drei Lösungen:

  • Reparieren (Pumpe besorgen und einbauen),
  • mit der Hand waschen (funktioniert ganz gut) oder
  • eine neue Maschine kaufen.

was ist zu tun wenn die spülmaschine kaputt ist

Ich denke mal, reparieren lassen :-))

Oder mit der Hand spülen ;)

0
@greimel

das ist nicht billiger, da mehr Wasser und damit auch mehr heißes Wasser verbraucht wird

0

Was möchtest Du wissen?