Was ist zu tun, wenn der PC einfriert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als ich von Windows 7 zu 10 umgestiegen bin, mit einer neuinstallation, kein upgrade, hatte ich das Problem, dass der Bildschirm einfach kein Signal mehr hatte und der PC auch nicht mehr auf Tastaturbefehle reagiert hat, wenn Musik lief, oder ich ein Film guckte, verzerrte sich der Ton und dann wars das.
Ich habe auch mit Mircrosoft das Problem nicht lösen können.

Um mir weiteren Ärger zu ersparen mit Windwos 10, habe ich 7 einfach wieder installiert und verzichte auf Windows 10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loeffelqualle
11.06.2016, 14:04

Aber ich mag Windows 10 ._. Außerdem weiß ich nicht, ob mein PC dieses ständige hin und her lange mitmacht ^^'

0

Hallo, ich habe zwar nicht viel Ahnung davon, aber ich würde meine Daten sichern und Windows neu installieren/reparieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loeffelqualle
11.06.2016, 14:08

Das mit dem Daten sichern habe ich schonmal versucht. Es geht nicht -_- warum auch immer, aber welchen USB-Stick ich nehme, es weigert sich, die Programme da rauf zu sichern.

"Der USB stick muss ein NTFS sein!" ich: Gut, dann formatiere ich ihn halt um. "Das Speichermedium ist nicht geeignet" ich: "toll...."

Und eine CD bzw DVD ist zu klein ._. aber trotzdem danke^^ 

0

Ich würde mal empfehlen den "Virenscanner" zu deinstallieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loeffelqualle
11.06.2016, 14:05

Das ist Avast...der is gut ._. sagen zumindest die Leute von GuteFrage.net^^

0

Was möchtest Du wissen?