Was ist x*y*3x*3y?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, weil durch das Kommutativgesetz du die Faktoren beliebig anordnen kannst:

3*x*y*3*x*y = (3xy)² = 3²*x²*y² = 9x²y²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da zwischen allen Zahlen Malzeichen stehen (manche sind unsichtbar), sortiert man die Produkte nach Bequemlichkeit:

erst die Zahlen und dann die allgemeinen Zahlen (Buchstaben) nach dem Alphabet. Wenn man dann mehrere Produkte zu überprüfen hat, übersieht man keins.

3 * 3 * x * x * y * y = 9 x² y²

Ausgeklammert wird hier nicht. Das geht nur, wenn auch + und - im Term vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu findet man nichts im www.

Es gilt das Kommutativgesetz; danach kann man in der Multiplikation die Faktoren beliebig anordnen (z.B. 3*4 ist dasselbe wie 4*3)

Also sortierts Du einfach um, so daß passende Faktoren nebeneinander stehen: x*y*3x*3y =3*3*x*x*y*y = 9*x²*y²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?