Was ist wichtiger für euch: Freunde oder Familie?

14 Antworten

Ich würde sagen das die Familie in erster Linie zählt. Natürlich sind Freunde auch wichtig denn sie helfen dir bei dingen die deine Familie dir nicht geben kann. Aber deine Familie geht trd. voran. Außerdem kann dir deine Familie nicht immer zuhören und dir tipps geben dafür sind dann Freunde da :)

Beides ist mir ähnlich wichtig!

Sowohl meine Freunde als auch meine Familie bedeuten mir sehr viel. Ich kann mich nicht spontan entscheiden, was mir wirklich wichtiger wäre, da mir beides sehr am Herzen liegt! Ich habe sehr gute Freunde, die ich tlw. fast das ganze Leben kenne & die sind mir sehr sehr wichtig.. die sind im Herzen immer dabei wo ich auch bin.. und das ist absolute Ehrensache. Weil ich auch weiß dass es bei ihnen genauso ist.

Freunde sind mir wichtiger. Mit meinen nächsten Verwandten verstehe ich mich nicht wirklich und zu den anderen komme ich klar, aber ein gutes Verhältnis habe ich zu niemandem in meiner Familie. Die Argumente "Die Familie ist immer für einen da.", "Die Familie hilft dir auf wenn du fällst." und "Die Familie steht immer hinter einem." treffen auf meine Familie nicht zu. Meine Familie ist nämlich nicht da wenn ich die brauche, wenn ich falle dann weil sie mir ein Bein stellt und wenn meine Familie hinter mir steht, dann entweder um sich hinter mir vor etwas zu verstecken oder um mir ein Messer in den Rücken zu stechen. Also das mit dem Messer ist nicht wörtlich gemeint, es ist ein bildlicher Ausdruck.

Was ist wichtiger der Freund oder die Familie?

...zur Frage

Was ist wichtiger: Freunde oder Familie?

Wir sind eine ziemlich große und recht homogene Sippe, und sind viel zusammen: die ganzen Ferien sind mit Besuchen und Gegenbesuchen verplant. Für uns gar kein Problem, aber Freunde, sowohl eigene als auch die der Kinder beschweren sich , daß wir nicht greifbar sind. Wie setzt man die Prioritäten richtig?

...zur Frage

Wer ist für euch wichtiger: Familie oder Freunde?

...zur Frage

Beziehung oder Freunde, was ist wichtiger (Streit mit Freundin)?

Was findet ihr wichtiger Freund oder den Partner? Meine Freundin und ich (Ich bin männlich) haben in den letzten Tagen viel gestritten, es ging immer um den Thema, was ist wichtiger ist Freunde oder die Beziehung. Für sie sind die Freunde wichtiger, was mich halt richtig stört. Es ist halt nicht gerade toll, das 5 Rad am Wagen zu sein

Ihre Hierarchie:

  1. Familie
  2. Freundinnen
  3. Bester Freund
  4. Freund

Meine Hierarchie 1. Freundin 2. Familie 3. Freunde

Sie sagt: Man weiß nie wie lange die Beziehung hält. Wegen ihres Exes hat sie halt Freunde verloren, weil sie die "vernachlässigt" hat. Ich finde, dass Freunde und Familie eh einen Leben lang bleiben, und die Freundin sollte nun mal die Nummer 1 im Leben sein.

Wir streiten halt echt viel wegen dem Thema, und ich weiß nicht wie lange die Beziehung noch hält, weil ich hab kein Bock habe, dass 2te Rad nur zu sein.

Nur ein Beispiel: Wenn ich meinen besten Kumpel mal 3 oder 4 Wochen nicht schreiben würde, würde er sicher nicht den Kontakt abbrechen oder die Freundschaft kündigen, sondern er wäre eher froh, dass ich glücklich bin. Vllt liegt es auch am Alter (sie 17 und ich 20).

Aber sie sagt auch, dass man es nicht merkt, dass Freunde wichtiger sind.

Nicht falsch verstehen, ich will nichr, dass sie Kontakt zu Freunden abbricht oder so, sie darf jederzeit was mit Freunden machen, aber trotzdem finde ich es uncool, dass ihre Freunde wichtiger sind als ich

Wie seht ihr das? Freunde oder Partner?

...zur Frage

Meine Freundin nennt mich einen Psycho weil mir meine Familie wichtiger ist als sie?

Hat sie Recht? Bin ich wirklich ein Psycho weil ich die Frage ob meine Familie oder sie wichtiger sei mit meiner Familie beantwortet habe? Wir sind seit drei Monaten zusammen

...zur Frage

Ich weiß nichts mit mir anzufangen (hat durch Drogen begonnen)?

Hey Leute.

Leider habe ich mit 14 mit dem Kiffen angefangen und Mein Kompletter alltag drehte sich bis vor ca. 3 Wochen nur ums kiffen, bis ich gemerkt habe wie dumm das eig. ist. Mein kompletter Freundeskreis bestand nurnoch aus Kiffern, zu denen ich mittlerweile den Kontakt abbgebrochen habe, da mir bewusst geworden ist das es denen nur ums kiffen geht und die sich nicht für mich interessieren. Ich gehe seid ca. 2 Monaten jede woche 3x Trainieren was mir eig auch spaß macht und was ich auch weiterhin durchziehen will.

Mein großes Problem sind jetzt aber die Freunde. Nachdem ich den Kontakt mit den kiffern abbgebrochen habe ist mir aufgefallen das ich sonst garkeine Freunde mehr habe. Das heißt ich sitze eig nur zuhause rum, bin am zocken und gehe die woche 3x Trainieren. Samstags und Sonntags sitze ich auch nur Zuhause rum. Das heißt Mo, Mi, Fr Training und sonst sitze ich nur zuhause rum. ich habe nicht einen einzigen Freund oder Freundin mit denen ich mich mal treffen kann. Nicht einen einzigen...

ein weiteres Problem ist das ich mir nach meinem Realschulabschluss 1 jahr Frei nehmen wollte, was ich dann auch in die Tat umgesetzt habe . Ich weiß mittlerweile das das ein riesen Fehler war, da ich jetzt nichtmal die Chance habe durch Schule neue Freunde zu finde. Natürlich fange ich nach diesem Jahr wieder an und will dann mein Abitur machen.

Ich sehe aufkeinenfall wie ein Junkie oder so aus. Mir wurde auch schon von vielen Leuten gesagt das ich total hübsch sei (z.B. von der Freundin meines Cousins usw.) Ich bin auch nicht schüchtern...

Ich bin momentan total am verzweifeln da ich einfach nichts mit mir anzufangen habe. Ich habe zwar Ziele (abitur, training usw.) aber ich weiß einfach dieses restliche jahr nicht was ich sonst machen soll . Ich will auch mit Freunden am Wochenende was unternehmen und nicht nur zuhause zocken.

Am liebsten hätte ich eine Freundin, mit der ich lachen, reden und was unternehmen kann. Ich hab aber halt keine Chance eine kennenzulernen . Ich bin 18 Jahre alt ( in der Blüte meines Lebens ) aber es gibt halt einfach keinen mit dem ich mal feiern oder was unternehmen kann :/.

Ich hoffe ihr versteht mich. Was würdet ihr in meiner Situation machen ? Einfach hoffen das dieses Jahr schnell vergeht und ich wenn ich wieder zur Schule gehe neue Freunde finde ?

Ich weiß echt nicht weiter ...

lg und danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?