Was ist Wichtiger? 18-135mm oder 55-250mm oder 70-300

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Canon 55-250mm 85%
Canon 70-300mm 14%
Canon 18-135mm 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry, dass ich da reinplatze! Ich würde mir keines der genannten Objektive kaufen! Lieber noch sparen - sonst wirst du nach deiner Heimkehr sehr enttäuschte sein. Du hast eine Kamera die höchsten Amateuransprüchen genügt. Und dann möchtest du Niedrigpreisobjektive anschließen? (Um nicht zu sagen: Glasscherben). Nein, leg noch 100 drauf und kaufe dir das Objektiv Canon EF-S 17-85mm/ 4,0-5,6/ IS USM für 359,00 EURO! Hat hervorragende Abbildungseigenschaften und du kannst es eigentlich immer 'drauf' lassen. Beantworte dir mal die Frage: - Was ist an Details eines Hochhauses interessant? Viel beeindruckender ist es doch eine Straßenflucht mit den dominanten Wolkenkratzern... nur mal so als Beispiel. New York wirkt als Ganzes, nicht im Detail. Außerdem ist das 300er nur bedingt für Teleaufnahmen geeignet! Ja, man möchte es nicht glauben, aber ab 200mm Brennweite werden die Aufnahmen flau und kontrastarm. Wenn dich die Details interessieren, schau doch mal auf meinem Blog vorbei: http://www.fotografietotal.com Viele Grüße Manfred

48

Hallo

ok wir sind uns einig dass 17-85 ist ein der besseren Kit Optiken aber nicht die beste Kit Optik speziel nicht für 18MP. Aus diesem Grund gibt es von Canon für die Optik nur eine Empfehlung für 15MP Sensoren. Für 18MP sind nur das 15-85 und das 17-55 als KIT Linse auf der Empfehlung ansonsten sind ausser dem 10-22 nur L Optiken für den 18MP APS-C Sensor tauglich.

Siehe auch Canon Prospekt: "Eine objektive Empfehlung".

Die mit den 18MP Sensorkameras gelieferten 18-55 Optiken darf man wirklich nur als Notlösungen oder lichtdurchlässige Verschlussdeckel betrachten (Oder eben Optiken zum experimentieren bis man sich was seröses kauft)

0
10
@IXXIac

Hallo IXXIac, jetzt lassen wir mal die Kirche im Dorf. Seit wann sind Empfehlungen aus Prospekten Bibelworte? Was glaubst du, will Canon verkaufen?

Es ging um ein Objektiv der unteren Preisklasse! Was sucht ein L-Objektiv an einer 550D? Empfehlungen hole ich mir, wenn überhaupt, bei traumflieger.de ! Ansonsten geh ich zu meinem Fotofachhändler und teste Objektive. Und du wirst Augen machen: das 17-85 hat ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Canonpredigt hin oder her!! L-Objektive habe andere Vorteile

0
Canon 70-300mm

Da Du für die Weitsicht mit dem 18-55 gut abgedeckt bist, würde ich halt noch ein Objektiv nehmen, mit dem Du Gebäude, Personen usw. nahe ranzoomen kannst, und das geht nunmal mit dem 300er am Besten. Ich habe das ebenfalls und bin zusammen mit dem 18-55er super ausgestattet. Ich hatte auch mal kurzzeitig das 18-135mm, aber ich brauchte es so gut wie nie und habe es wieder verkauft.

Wünsche eine gute Reise und viele schöne Fotos.

Canon 55-250mm

Hallo

OK wenns schon von Canon sein muss ist das 55-250 IS das kleinste Übel

Noch besser wäre zb das 50-200 HSM OS von Sigma zu holen. Die gesparte Kohle legt man zu Seite damit man sich was vernünftigers kauft als die 18-55 Kit Scherbe.

Zur Zeit gibt es die Tamron 17-50/2,8 Saugünstig zur Zeit für 250€. Oder alternativ das Sigma 18-50/2,8-4 HSM OS für etwa 130€

Noch besser wäre natürlich sich mit dem Canon 15-85 einzudecken und als anschluss das 70-200L

Was möchtest Du wissen?