Was ist wichtig beim Vorstellungsgespräch als Gesundheits- und Krankenpflegerin? Aussehen ,Kleidung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe zwar keine Ausbildung im Krankenhaus gemacht, weiß aber das du dich auf einen Einstellungstest vorbereiten solltest. D.h Mathe Grundlagenrechnen ohne Taschenrechner, also +;-,*,/ und Bruch/Prozentrechnen würde ich üben. Dann etwas zur Politik ,Bio kommt bestimmt dran. Mir würde erzählt, dass das menschliche Skelett beschriftet werden musste.

Sie könnten dich fragen warum du in diesem Unternehmen eine Ausbildung absolvieren möchtest.

Was du dir vorstellt als Krankenschwester alles tun zu müssen.

Warum du gerade diesen Beruf ergreifen möchtest. Kleiner Tipp, ich würde nicht mit einem simplen Satz wie : Ich möchte etwas mit Menschen machen antworten. Das haben die Personaler bestimmt gefühlte 1000 mal schon gehört.

Auf alle Fälle nicht zu überstylt hingehen, Haare zusammenbinden ( kommt viel. besser an , da du als Krankenschwester lange Haare zu tragen musst wegen der Hygiene. Ich würde einen schlichten Blazar oder eine Bluse anziehen und dazu eine Jeans.

Wenn du Metall im Gesicht tragen solltest ;) rausnehmen, dass gilt auch für Tunnel.

Das sind so meine Tipps. Ich bin gelernte Krankenpflegehelferin und musste 1/2 Jahr ein Praktikum im Krankenhaus absolvieren und hatte dadurch die Möglichkeit  mich mit den dortigen Azubis zu unterhalten.

Ich wünsche dir viel Erfolg. Du hast einen Job in dem du fast 100 % nie arbeitslos werden wirst, denn kranke oder alte Menschen wirde es immer geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lydia08
02.02.2016, 18:29

Vielen lieben dank. Ja ich hoffe dass alles klappt, denn mit Einstellungstest im Bereich Mathematik hab ich es nicht so. Naja mal sehen. Danke dir. Glg

0

Was möchtest Du wissen?