Was ist wenn nicht alle Fragen richtig beantwortet werden (Fahrprüfung)

3 Antworten

Nein, das ist absolut nicht schlimm, wenn du nicht alle Fragen beantworten kannst. Rede mit deinem Fahrlehrer darüber, was für Fragen er stellen könnte und notfalls soll er dir noch ein paar Sachen erklären ( habe ich auch so gemacht). 

Ich hatte zum Beispiel Glück und hatte keine Fragen gestellt bekommen.

Bei uns ist es so, dass meist nach der Prüfung Fragen gestellt werden, wenn der Fahrprüfer meint, dass diese noch nötig sind. 

Nein man fällt nicht direkt durch, allerdings wird es dir angerechnet solltest du sie richtig beantworten, falls nicht dann eben nicht aber die Fragen die der Prüfer stellt sind echt einfach, die sollte jeder mit Leichtigkeit beantworten können!

Da geht alles schief.. aber nicht aus der Ruhe bringen lassn.

Einparken ist die größte Herausvorderung..Kommt ganz zum Schluss.

Wenn Du das geschaffte hast hast Du Deinen Schein.

Mario

Was möchtest Du wissen?