Was ist, wenn man sehr gut im Lösen von Zahlenreihen ist?

5 Antworten

Dann kann man darauf schließen, dass er sehr gut Zahlenreihen lösen kann.

Will man auf allgemeinere Fähigkeiten wie z. B. Intelligenz oder logisches Denkvermögen schließen, muss man Aufgaben hinzuziehen, die diese Eigenschaften auf andere Weise messen. Der Grund dafür ist, dass jemandem Zahlenreihen ja besonders leicht oder schwer im Vergleich zu anderen Aufgaben fallen können, deshalb erlauben sie einfach für sich allein genommen keine über sie hinausgehenden Schlüsse. Das ist genauso, wie dass man allein aus jemandes Begabung für z. B. Französisch nicht auf dessen allgemeine Sprachbegabung schließen kann, da bestimmte Eigenarten des Französischen dazu führen können, dass ihm das Lernen dieser Sprache viel leichter oder schwerer als das anderer Sprachen fällt.

Ich hab mal vor Jahren an so einem Test teilgenommen. In der Auswertung stand dann:
"Sie sind sehr gut in der Lösung solcher Aufgaben" :-)))

der eine kann gut rechnen und wird mattemathiker, der andere gut schreiben, der wird journalist-- usw.

Mich unerreichbar machen und ihr einen Brief mit der Wahrheit schicken?

Hi Community,

vor genau 3 Wochen hat meine Freundin Schluss gemacht. Ich sah in ihr die Richtige und wir hatten seitdem GAR KEINEN Kontakt mehr. Kein Wunder, habe ihr damals geschrieben "Danke für deine Entscheidung, bin ziemlich froh darüber, weil von deiner Seite ja anscheinend eh keine Gefühle da waren!" anstatt über die Sache zu reden und ihr erklären, was wirklich los war.

Mein Kumpel hat sie bei mir schlecht gemacht, ich wurde misstrauisch, hielt Abstand, meldete mich nicht mehr und dann testete sie mich mehrmals und sie war dauernd beleidigt und machte dann Schluss.

Das mit dem Kumpel weiß sie aber nicht. Hab damals auf 2 Seiten die Wahrheit zusammengefasst, die ich ihr nicht gesagt habe und wer weiß, was sie jetzt über mich denkt. Vermutlich, dass ich keinen Bock mehr hatte..

Ich hatte heute folgendes vor:

Ich schicke ihr den alten Zettel und schreib noch folgendes dazu:

"Hi Anna, weißt du? Ich will fair sein und denke, du hast als meine Exfreundin ein Recht darauf, zu erfahren, wie ich damals über die Sache dachte, darum hier den Brief oder "komischen Zettel", wie du ihn nanntest. Hab leider keine Zeit, die Dinge, die ich die letzten Wochen gerafft habe, zu ergänzen. Läuft zurzeit ziemlich gut hier, man lernt jede Woche tolle neue Leute kennen und wir gehen jetzt dann ins Roxy und die Sneak, daher sorry. Hoffe dir geht's gut. Wünsch dir und deinen Eltern ein tolles Weihnachten! Meld dich mal, Ginger! (sie hat rote Haare) -Max"

Zu mir: Mir geht's zurzeit echt gut, lerne neue Mädels kennen, auch wenn keine mit ihr mithalten kann und würd auch ohne sie klarkommen, jedoch will ich kein A+rschloch sein.

Was meint ihr? Mach ich mich damit lächerlich?? Ich brauche sie nicht, Gefühle sind zwar noch da, aber ich will sie zurück, weil sie eine Bereicherung für mein Leben ist und ich ihren Charakter schätze und ihre nette Familie.

Meint ihr das ist ok? Man will ja immer das, was man nicht hat, deswegen würde ich erstmal auf Abstand gehen und mich unerreichbar hinstellen...

...zur Frage

Darf ich mein cortison einfach ansetzen?

Ich muss momentan cortison nehm. ich hatte erst 4 Wochen lang cortison genommen so das ich Dan aufhören konnte hab Dan 2 Wochen später ca vill auch drei wieder cortison bekommen da mein Arzt meinte könnte eine Allergie sein wurden aber keine Tests gemacht er meine gegen sonne &stiche hab es Dan genommen und einfach abgesetzt weil ich es auch vergessen habe . So hab es Dan wieder angefangen und mir geht's einfach gar nicht gut mehr habe überall kleine offene wunden am Körper wo flüssigkeit raus kommt und die gehen alle auch nicht weg es werden immer mehr und dazu dicke geschwollene Beine die sehr weh tun und Nieren schmerzen und all sowas und ich weiß nicht ob es vom kortison kommt das mir so schlecht geht. Deswegen wäre meine frage bin momentan bei 10 mg ob ich es einfach absetzen kann und was sonst passieren kann wenn ich es einfach mache ?? Und was wenn ich es weiter nehm und meine shymtome davon kommen könnten

...zur Frage

Schlechte Note in Mathe und Englisch + Potenzial Analyse

Also, ich habe eine 4 in Mathe und eine 4 in Englisch. Jetzt wollte ich das heute meiner Mutter sagen, aber heute war die Potenzial Analyse (das ist ein Test, wo die herrausfinden was für Stärken du hast, also du machst so Tests auf Zeit usw. Wurde von der Schule organisiert) Auf jedenfall hatte ich mal vor ca. 1 Jahr ein Halbjahr da hab ich Mathe richtig verkackt und hatte erst eine 5, dann eine 4 und schließlich eine 3. Am Ende hatte ich ne 3 aufm Zeugnis. Letztes Halbjahr wars dann besser, erst ne 3 dann ne 1- und dann eine 1. Jetzt war diese Potenzial Analyse und herauskam unter anderem das ich richtig gut logisch denken kann und im oberen Durchschnitt bei Mathe liege. Meine Mutter direkt: Siehst du? So schlecht bist du gar nicht! :)

Und jetzt fiel mir auf dass ich diese Arbeiten jetzt zeigen muss....

Wie soll ich ihr das denn jetzt sagen??? Bitte helft mir, bin völlig am verzweifeln...

...zur Frage

Downloadgeschwindigkeit extrem langsam Woran liegt es?

Ich habe eine 500k Leitung (ja die gibs) bei Vodafone und eigentlich müsste ich, durch ping tests getestet, 150 MB/s kriegen aber auf Steam oder Blizzard launcher etc kriege ich wenns gut läuft 15 mbits. Woran Kann es liegen?

PS: Programme Schließen und so hab ich schon alles ausprobiert

...zur Frage

Kann mir da jemand helfen? Bei dem wichtigen Test?

Hat jemand Tips wie man sich Zahlenreihen, Symbole, Text schnell und gut einprägen kann?

...zur Frage

Wie soll ich jetzt alles in den Griff kriegen?

Mir wurde eine depressive Episode diagnostiziert. Im Internet sagen die Tests , das ich vielleicht eine schwere depression habe. Mir geht's gar nicht gut.

Ich war ein sehr guter Schüler mit tollen Noten. Ich stehe kurz vor meinem Realschulabschluss. Wir hatten noch eine interne Prüfung und da kam der Schnitt 4,3 raus. Ich habe ein iq von 105 und ich habe keine körperliche und keine geistige Behinderung. Ich bin normalbegabt. Ich kann sehr gut auswendig lernen und habe etwas oder ganz ein fotografisches Gedächtnis. Ich habe Schwierigkeiten mein Wissen zu transferieren. Meine Klassenlehrerin sagt ich kapiere vieles nicht und mein Mathe Lehrer sagt ich denke zu langsam und wäre generell zu langsam. Ich hätte auch eine Einschränkung im Textverständnis.

Ich habe auch extrem zugenommen. Kann das alles ein Zusammenhang mit Depression haben. Denke ich wegen meinen Depressionen zu langsam? Ich kann mich auch nicht mehr so gut konzentrieren und vergiss Sachen etwas häufiger. Aufjedenfall geht es mir seelisch gar nicht gut.

Mir wurde 2016/2017 eine leichte Depression diagnostiziert und durch den Prüfungsstress kann vielleicht alles hochgefahren worden sein. Ich stehe noch auf der Warteliste für die LVR Klinik. Ich nehme noch seit Sommer 2014 ein Medikament, das heißt Abilify. Mir wurde 2014 eine wahnhafte Störung diagnostiziert. Diese wahnhafte störung ist laut meiner Ärztin geheilt. Und ich hatte es bestimmt auch noch nie.

Jetzt wird für mich nach ein neues medikament geguckt. Ich esse auch zu viel. Meine Mutter sagt ich mache mir selber seelische Probleme. Meine Autismus-Therapeutin sagt mir ich soll positiv denken. Mir fällt es aber etwas schwer positiv zu denken, was glaube ich auch an Depressionen liegt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?