Was ist wenn man im Koma liegt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich hab gehört es gibt leute die im koma liegen und alles hören können was um sie geschieht aber ich kanns auch nich garantieren ;)

So weit ich weiß ist das wie als würde man in Narkose liegen, korrigiert mich wenn ich falsch liege.

1234Andi4321 29.06.2013, 13:52

Ach und: was ist dann wenn man wieder aufwacht? Also lebt man dann einfach weiter als wäre nichts gewesen?

0
Zoro321 29.06.2013, 13:57
@1234Andi4321

Manche können sich erinnern was sie in der Zeit des Komas erlebt haben, andere nicht. In manchen fällen könnte sowas wirklich sein, das man einfach aufwacht, ein paar Tage benommen ist, und dann nach ein bisschen Schlaf wieder lebt als sei nichts gewesen.

http://www.talkteria.de/forum/topic-177915.html
Wie CupKonan04 schon gesagt hat :).

0
Zoro321 29.06.2013, 13:53

Ich hatte schon ca. 2 Narkosen, wenn man eine Narkose hat kann man sich später an nichts mehr erinnern was sich um einem herum angespielt hat (im Koma kann man das normalerweise) . Es ist halt wie wenn man träumt und sich wenn man aufwacht nicht mehr daran erinnern kann.

0

Wenn man im Koma liegt, hört man also nimmt alles wahr was sich um einen herum abspielt. Ob man träumt oder anders, weiß ich selber nicht.

In der Medizin ist ein voll ausgeprägtes Koma (griechisch κῶμα, „tiefer Schlaf“) die schwerste Form einer quantitativen Bewusstseinsstörung. In diesem Zustand kann das Individuum auch durch starke äußere Stimuli, wie wiederholte Schmerzreize, nicht geweckt werden.

Mehr dazu kannst du hier lesen, Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Koma

LG Nick^^

Was möchtest Du wissen?