Was ist wenn man ein gratis Pferd bekommt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich würde es gar nicht erst annehmen. Ich habe schon ein Pferd. Ein Zweites könnt ich mir nicht leisten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte schon mehrmals Pferde umsonst bekommen können. Aber ich habe immer abgelehnt, weil ich mir den Unterhalt nicht leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht annehmen.

Ein Pferd ist mit hohen monatlichen Kosten verbunden. Wenn man sich über die nicht im klaren ist, nicht mit Versicherung gesprochen hat, einen Stall hat etc würde ich gar nicht darüber nachdenken ein Pferd zu kaufen. Ein geschenktes Pferd bringt dir nichts. Wenn man das Geld für ein Pferd hat, dann kann man es sich auch selbst leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir die monatlichen Kosten leisten kannst und eine gute ankaufsuntersuchung gemacht hast dann annehmen wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Stute geschenkt bekommen. Mit allem Zubehör dabei. Ich würde sie immer wieder nehmen.

Sie war zuvor 8 Jahre meine Reitbeteiligung und so konnte ich nicht die Katze im Sack "kaufen" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht genau,wie du das meinst.  :P

Also wenn ich nicht genug Erfahrung/Geld und Zeit hätte,dann würde ich es wohl oder übel nicht annehmen,oder sofort weiter verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es untersuchen lassen, einen Behandlunhsplan  gemacht  und es gesund gepflegt, also hab ich es irgendwie doch bezahlt...

Aber ich würde ihn nie wieder hergeben!!!

Ich hab aber auch grad genug Weide usw gehabt und 30 ,jahre Erfahrung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall annehmen,weil die Tierarztkosten für ein Pferd sehr hoch sind.

Dies können schnell 5000 Euro und mehr betragen. 

Grundsätzlich muss man sich sehr gut mit Pferden auskennen,sonst wird man betrogen.

Pferde aus den "Osten" (Polen usw.) sind meistens krank !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es umsonst wäre würde ich es sofort annehmen. Ich wünsche mir schon so lange ein Pferd!
Aber sowas würde mir höchstwahrscheinlich nie passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Tierarzt meines Vertrauens anrufen und ihn um einen Termin zum Rundum-Checkup bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Pferd (kommt drauf an, was für ein wie alt, Gesund ?) darauf Achten. Aber eig reichen mir meine :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen :D

..oder auch doch, sind mit Sicherheit einige Haken zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
20.05.2016, 22:21

Der ist zwar nicht neu, aber immer wieder gut 😆

0

Kommt darauf an!

1. Von wem???

2. Wie ist der Zustand des Pferdes und der woher es kommt???

3. Durch tierarzt untersuchen lassen und Beratung dazu holen die sich auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?