Was ist wenn man Abi "verkackt"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als es um Bewerbungen ging hab' ich in meinem Freundeskreis folgendes beobachten können: "Lieber einen guten Realschulabschluss haben, als ein schlechtes Abitur".

Man sollte aber nicht von vornherein davon ausgehen, dass man das Abi "verkackt" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeanutxD
23.08.2012, 18:41

Ich weiß ja noch nicht einmal ob ich eine gymnasiale Empfehlung schaffen werde :)

0

kommt auf die person an. kann man so nicht pauschal sagen. auf jeden fall kein Weltuntergang. es gibt aber schulen da kann man nicht verkacken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?