Was ist wenn jemand Platzangst hat und in Einzelhaft kommt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das heißt Raumangst , nicht Platzangst.

Solange die RA nicht in der Krankenakte vermerkt ist , wird die Person wird erstmal genauso behandelt wie andere auch .

Wer auf Droge in den Knast muß , bekommt auch nicht dreimal täglich sein Suchtmitttel und Alkoholkranke ebenfalls nicht.

Dann sollte derjenige versuchen gar nicht erst in den Knast zu kommen

Raumangst*

Konzert, aber platzangst :(

hey leute in 1 monat kommt sido in nen club und bin ein riesen fan von ihm kenne alle lieder usw. man kjann schon sagen "fanatiker", das ding ist, ich habe platzangst, ich war noch nie auf nem konzert, bin 17 jahre alt, aber ich will da UNBEDINGT hin, was kann ich dagegen tun? wie ist das bei konzerten? kriegt ihr da schnell platzangst oder so? ich will da so gern hin :´(

...zur Frage

Leide unter Klaustrophobie - darf ich in meine eigene Wohnung ziehen?

Hallo an alle

Wie ihr schon oben sehen könnt, frage ich mich, ob ich in meine eigene Wohnung ziehen darf, da ich unter Platzangst leide.

Zur Zeit lebe ich (20 Jahre) noch mit meiner Mutter und meiner Schwester in einer kleinen Wohnung zusammen. Mein Zimmer ist etwas weniger als 9m² klein. Wenn ich mich in meinem Zimmer aufhalte, dann bekomme ich schwer Luft, bekomme Herz rasen und bekomme einfach Angst. Deswegen halte ich mich oft im Wohnzimmer auf - das größer ist als mein Zimmer. Auch schlafe ich oft im WZ da ich in meinem Zimmer schlecht Luft bekomme und schlecht schlafen kann.

Zimmer- Tausch kommt nicht in Frage, da meine Mutter ein kleineres Zimmer hat, meine kleine Schwester braucht das größeres Zimmer, aufgrund von Schreibtisch, Schränke, Bett und und und....

Da ich im letzen Jahr meiner Ausbildung bin (schulische Ausbildung = Kein Gehalt) und ich nächstes Jahr arbeiten gehen wollte oder weiter zur Fachoberschule gehen wollte, müsste das Arbeitsamt mich unterstützen.

Bitte seht davon ab, mir Vorträge zu halten, dass ich bei meiner Mutter wohnen bleiben sollte bis ich 25 bin oder einen Job habe. Ich würde ja auch hier wohnen bleiben, aber wie oben beschreiben, ist sie zu klein. Jetzt frag ich mich, darf ich in meine eigene Wohnung ziehen, wenn ich dem Arbeitsamt ein Attest vom Arzt vorlege, dass ich unter Platzangst leide?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?