was ist wenn jemand mit einem defibrillator versucht wiederzubeleben wenn kein herzstillstand ..

6 Antworten

Moderne Defis enthalten einen Computer der den Herzschlag des Patenten checkt. Wenn es nicht angebracht ist, ihn einzusetzen, dann lässt er sich nicht einsetzen. Die Idee der modernen Defis ist, dass ihn auch der medizinische laie einsetzen soll, daher gibt es ja diese automatische Steuerung.

Defibrillatoren geben keine Stromstöße ab, wenn ein normaler Herzschlag erkannt wird. Sollte das dennoch passieren kann natürlich ein Stromstoß gefährlich werden, besonders wenn der Betroffene bereits geschwächt ist.

Ohne Herzschlag überleben ist so eine Definitionssache. Unter anderem wird der Sauerstofftransport ins Gehirn gestoppt, sodass es nach gewisser Zeit zu schweren Hirnschäden kommt. Da auch andere Faktoren eine Rolle spielen, sollte innerhalb von Minuten das Herz wieder "in Gang gebracht" werden, um eine realistische Chance zu haben.

Damit kann man jemanden töten, von daher sollte man sich vorher sehr genau vergewissern, dass wirklich kein Herzschlag da ist!

Was möchtest Du wissen?