Was ist wenn in der Schweiz die Impfpflicht eingeführt wird und ich durch die Impfung Herz Probleme bekommen würde?

3 Antworten

Es gibt verschiedene Impfungen, rede mit deinem Arzt welche in deinem Fall am besten ist. Und wenn du es nicht machen willst dann lass es einfach. Gesundheit ist immer noch wichtiger als Fußball spielen.

In der Schweiz wird keine Impfpflicht eingeführt werden. Im Gegensatz zu anderen Ländern ist das in der Schweiz nicht ganz so einfach möglich. Hier wäre innert eines Tages das Referendum ergriffen und es käme erstmal zu einer Volksabstimmung, die wiederum frühestens im nächsten Sommer wäre …

Der Rest deiner Frage wurde bereits beantwortet.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Heimat - und ich liebe sie.

Was das Referendum anbetrifft bin ich - leider - einverstanden. Ich bin ab morgen dreimal geimpft und ich habe die Einschränkungen langsam satt. Dabei sind sie ja in der Schweiz noch recht human.

0
@Giovanni47

Auch ich bin bereits dreimal geimpft und auch ich habe die Einschränkungen langsam satt. Und auch wenn ich vor einem halben Jahr noch entschieden gegen eine Impfpflicht war, ich würde sie heute befürworten. Aber unser politisches System gibt den Gegnern nun mal das Recht, dagegen das Referendum zu ergreifen. Ich bin gespannt auf das Abstimmungsergebnis von kommendem Wochenende. Gibt es ein deutliches Ja, dann könnte auch eine allfällige Impfpflicht eine Chance haben. Gibt es allerdings ein knappes Resultat, dann wäre wohl mit einem erfolgreichen Referendum der Impfpflicht-Gegner zu rechnen. Denn von all jenen, die das COVID-Gesetz gutheissen werden, gibt es doch einige, die dann trotzdem gegen eine Impfpflicht wären.

0
@Montecristo1935

So knapp über 50% ja wäre für mich katastrophal. Warum sieht man nur die Werbung der Impfgegner? Für mich sooo unverständlich.

0

Das ist eine gute Frage. Davor habe ich auch Angst das Problem ist beim impfen dass man da unterschreibt. Im Endeffekt ist der Hersteller raus wegen der Notfallzulassung. Und es ist schwierig nachzuweisen. Das kann man nicht einfach beantworten.

Ich rate grundsätzlich niemanden sich impfen zu lassen genauso wenig wie ich einen davon abrate.

Dann wird aber die Pandemie nie enden.

0
@C0r0naSchweiz

Auch so eine Sache. Täglich kommt das so rüber ja. Aber ich bin überzeugt bei einer 100% Impfquote was natürlich unrealistisch ist erstmal. Hätten wir auch hohe Zahlen selbst Virologen sprechen davon es ist keine Pandemie der ungeimpften weißt.

Das ist alles so ein endlos Ding. Man kommt ja gar nicht hinterher mit dem impfen eigentlich sind die Impfungen vom Sommer schon wieder wirkungslos zum Teil. Das macht mir sorgen.

Ich habe so gehofft das es was bringt aber man sieht ja. Es ist ja jetzt schon 2 G Plus würde die Impfung verlässlich sein dann müsste man sich nicht noch dazu testen. Ach so und genau das ist auch so eine Sache. Mit 2 Impfungen ok. aber immer wieder und wieder. Das macht mir halt schon Sorge. Was macht das am Ende mit dem Körper.

0

Was möchtest Du wissen?