was ist wenn ich mir 1 oder gar 2 Weinreeben im Weinberg abschneide und der Winzer sieht es

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wieso fragst Du nicht einfach erst einmal freundlich den Winzer oder Obstbauern bzw. die Pflücker . Er wird dir sicher nicht den ganzen Rebstock /Obstbaum geben , aber im Noramlfall sind es auch keine Unmenschen .Mir wurden beim Spazieren Wandern schon öfters mal Trauben oder Obst angeboten wenn man ins Gespräch kam . ( Je nachdem was Du mit Weinrebe meinst geht es um Sachbeschädigung , oder Diebstahl .)

Martschelles 05.10.2010, 19:41

Ich meine damit bestimmt nicht den ganzen Weinstock. Ja eben, mit dem Hintergrund dass mir der Winzer wahrscheinlich zu 96 % eh erlaubt eine Rebe abzuschneiden dachte ich mir, da in der Regel sowieso keiner in der Nähe sein würden, dass ich dann einfach eine abschneide. Ich hätte ja eigentlich nett gefragt, aber wo kein Winzer, da auch kein Fragen möglich. Wieso macht er nicht einfach so eine Münzbox hin. Jeder der sich was abschneidet der gibt einfach 50 Cent oder so. So wie bei den Blumen auf dem Feld!

0

natürlich ist das Diebstahl! Es spielt auch gar keine Rolle ob kommerziell angebaut oder nicht. Sobald ich mir etwas nehme was jemand anderem gehört ist das Diebstahl!

aber eine Rebe, das ist doch nicht viel. Ausserdem wird daraus sowieso nur Alkohol draus gemacht. Meiner Meinung nach gehört Alkohl verboten. :-D. Ja tut mir leid, ich habe viele negative Erfahrungen mit Betrunkenen gemacht.

udaraj 05.10.2010, 19:47

Ich bin Moslem & mag keinen Alkohol nicht nur wegen meines Glaubens . Nur Obst und Trauben brauchen Zeit und Pflege um zu wachsen Jetzt gibt es Leute , die Fahren mit den Autos in die Plantagen , oder Reben und bedienen sich im grossen Stil(oder im Hofladen) . Wieso sollte es nicht verwerflich sein wenn , ich Bauersfamilien oder Winzer um die Früchte ihrer Arbeit bringe , dabei handelt es sich im Supermarkt doch immer um Diebstahl

0

aber eine Rebe, das ist doch nicht viel. Ausserdem wird daraus sowieso nur Alkohol gemacht. Meiner Meinung nach gehört Alkohl eh verboten. :-D. Und das sag ich obwohl ich kein Moslem oder Islamist bin. Ja tut mir leid, ich habe viele negative Erfahrungen mit Betrunkenen gemacht.

Asienseminare 06.10.2010, 06:00

Darf ich dir dann auch ein Zwei-Euro-Stück klauen, weil das nicht viel ist? (Leute gibt's!)

0

Das hast die Frage ja schon selbst beantwortet, dass ist Diebstahl und ggf. noch eine Sachbeschädigung in Tateinheit. Wenn man fremde Sachen wegnimmt spielt es grundsätzlich keine Rolle, wie diese genutzt werden !

Martschelles 05.10.2010, 19:47

Jaja, Sachbeschädigung in Tateinheit... Ich rupf die Dinger ja net ab sondern würde sie feinsäuberlich mit einer Winzerschere abschneiden.

0
AllesKnower 05.10.2010, 19:50
@Martschelles

Dann bleibt es beim Diebstahl aber Vorsicht, wenn das Gelände irgendwie eingezäunt ist, kann es auch was schwerwiegenderes sein...

0

aus dem Bauch heraus würde ich sagen ja.....der Wein ist ja immerhin seiner und nicht für die allgemeinheit gedacht ;) und wenn das mehrere machen hat er bald keinen mehr

Martschelles 05.10.2010, 19:50

ich weiss schon, wenn das jeder macht dann wäre der Weinberg ratzfatz abgeerntet. So verhält es sich aber nicht, denn so viele Menschen sind auch nicht im Weinberg unterwegs.

0

Ob Du eine oder hundert Reben abschneidest, es ist in jedem Fall Diebstahl.

Wie auch immer sich das rechtlich verhält - sowas macht man einfach nicht - könnte ja jeder kommen!

Martschelles 05.10.2010, 19:48

ich weiss schon, wenn das jeder macht dann wäre der Weinberg ratzfatz abgeerntet. So verhält es sich aber nicht, denn so viele Menschen sind auch nicht im Weinberg unterwegs.

0

Klar ist das Diebstahl.

Was ist, wenn jemand in Deine Küche kommt und sich etwas Kaffeemehl holt?

Martschelles 05.10.2010, 19:46

Ich trinke kein Kaffe und ich habe auch keinen Kaffe zu Hause. Wenn aber jemand an der Tür klingelt und mich freundlich nach einer Roibush-, Pfefferminz-, Kamille-, Erdeer- oder Hagebuttentee fragt.. na dem gebe ich gerne einen Beutel... oder auch zwei! Ich trink die meiste Zeit eh nur Wasser :-D

0
Dabbel 05.10.2010, 20:09
@Martschelles

aha... er klingelt an der Türe... wenn er aber einfach durch das Fenster reinlangt und sich den Tee nimmt?

0
Martschelles 05.10.2010, 20:22
@Dabbel

das kann man so nicht vergleichen da durch meine Küche und Wohnzimmer kein öffentlicher Spazierweg zur Naherholung geht. AUSSERDEM, hast du gewusst dass die fränkischen Weinbäuerli meistens Millionäre sind??? Bei den anderen ist es wohl ähnlich. Ich denke dass sie so ein bischen Wein verkraften können.

0
mugiwaramero 26.02.2014, 03:00

Was ist Kaffee mehl ? Kaffee pulver ?

0

Es ist ein Diebstahl.

Was möchtest Du wissen?