Was ist wenn ich für ein Studium angenommen werde, dann aber doch ins Ausland will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, nur weil du theoretisch angenommen wurdest, musst du den Studienplatz nicht annehmen.

Immatrikulierst du dich, musst du die Kosten aber natürlich tragen.

Für das kommende Jahr hat die Ablehnung der Bewerbung auch keine Auswirkungen, weder positiv noch negativ.
Die Zeit im Ausland wird dir als Wartesemester angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da kommen keine Kosten auf dich zu. Du musst den Studienplatz nicht annehmen. Bewirb dich einfach und dann kannst du dir das immer noch überlegen. 

Und klar, nächstes Jahr kannst du dich natürlich nochmal bewerben, wenn du jetzt doch erst ins Ausland gehen solltest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?