Was ist wenn ich eine Schreckschusswaffe draussen mit mir führe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sobald Du eine Schreckschusswaffe außerhalb Deiner privaten Räumlichkeiten bzw. deineseingefriedeten Grundstücks führst brauchst Du den sogenannten "Kleinen Waffenschein"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um eine Schreckschusswaffe in der Öffentlichkeit führen zu dürfen benötigst Du den KLEINEN Waffenschein. Kannst Du bei Deiner zuständigen Waffenbehörde problemlos für ca. 50 € beantragen sofern du volljährig und nicht vorbestraft bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst einen kleinen Waffenschein um eine Schreckschusswaffe zu führen. Trotzdem darfst du sie dann nicht überall mit dir tragen. Das wird man dir dann aber bei Beantragung weiter erläutern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du draußen mit einer Waffe herumrennst, kann es schlimmsten Falls passieren, dass die Polizei auf dich losgeht.

Und eine Waffe führen darfst du auch mit Waffenschein nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCyanide
08.01.2016, 23:16

"Und eine Waffe führen darfst du auch mit Waffenschein nicht."

Doch, denn genau dafür ist der Waffenschein (bei scharfen Waffen) da! Bei Schreckschusswaffen ist es entsprechend der kleine Waffenschein. Erstmal informieren bevor man Blödsinn schreibt...

1
Kommentar von thomasheins
18.01.2016, 13:49

unsinniges Halbwissen

0

Was möchtest Du wissen?