was ist wenn ich eine bank kaufe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Such noch ein bisschen. 

Wenn du dann die 10 Mrd gefunden hast, kannst du ja noch mal nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt ganz klar zu unterscheiden zwischem ökonomischen Besitz und fachlicher Führung.

An die fachliche Führung werden sehr hohe Hürden gesetzt. Wenn jemand 20 Jahre lang eine 5 Mann Filiale geleitet hat, darf er deswegen noch lange nicht Vorstand einer kleinen Volksbank mit 100 Mitarbeitern werden.

Eine Bank besitzen kann sprichwörtlich jeder Trottel. Es muss dann halt nach geeignetem Personal schauen. Und ich glaube da hat die Finanzaufsicht auch noch gewisse Mitspracherechte hat, wenn Du als Hauptakitonär bei der Personalauswahl nicht gut bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du so viel geld? Dann lass erst mal ne Runde shoppen gehen
Du bezahlst logischerweise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownugh
28.12.2015, 03:59

Ich komm mit

0

Um eine Bank zu gründen, reichen schon 5,0 Mio., man braucht also keine Millliarden.

Wie schon Brecht schrieb, "Was ist ein Bankraub, gegen die Gründung einer Bank."

Bei einer anderen Bank in einer Leitungsfunktion gearbeitet zu haben, reicht als Qualifikation. Sauberes Führungszeugnis voraus gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Mrd. reichen nicht, da die Commerzbank m.E. eine Marktkapitalisierung von 12 Mrd. hat und die Aktionäre ja noch ein wenig mehr haben wollen.. Außerdem ist der Bund ja an der Commerzbank beteiligt, und die verkaufen ihre Anteile so schnell nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia051998
28.12.2015, 14:32

das war doch nicht ernst gemeint 

hab keine 10mrd

0

Was möchtest Du wissen?