Was ist wenn der Vermieter im Vertrag Bagatellfall keine Angaben gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das bedeutet der Vermieter muss alles zahlen, denn so ist die Klausel unwirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in der Kleinreparaturklausel keine Obergrenzen für den Einzelfall und/oder die Jahressumme eingetragen sind, ist die Klausel unwirksam. Das bedeutet, sämtliche Reparaturen, auch sog. Bagatellreparaturen, bezahlt allein der Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?