was ist wenn der koffer beim fliegen zu schwer ist?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Uebergepaeck ist fast immer richtig teuer. Die Preise sind von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich. Manchmal hat man auch als Mitglied im Meilenprogramm der betreffenden Fluggesellschaft eine hoehere Freigepaeckgrenze.

Besonders Linienfluggesellschaften tolerieren oft 2 oder 3 Kilo, verlassen kann man sich aber nicht darauf. Billigairlines sind da in aller Regel deutlich pingeliger (was ja irgendwie auch logisch ist).

Du musst also auf der website der betreffenden Fluggesellschaft nachlesen, wie das dort mit dem Uebergepaeck geregelt ist bzw. was es kostet. Das kann allerdings manchmal ziemlich muehsam sein.

Gruss DerCAM

Da der Koffer sicher nicht erst beim Fliegen, sondern bereits beim Check-in schwerer ist, musst Du für das Überschreiten der Freigepäck-Grenze einen Aufschlag zahlen. Bei internationalen Flügen meist 55 USD/CAD/EUR. Da gibt es aber Unterschiede zwischen den Airlines.

Dann wirst du einen Mehrzuschlag zahlen müssen!

was soll da passieren, auser das du nachzahlen mußt.

Musst du Sachen rausnehmen und abgeben (bekommst sie nicht wieder)

aLiixD 05.08.2010, 12:30

oder zahlen natürlich...

0

musste extra kosten bezahlen

zusätzliche gebühren für übergepäck

Dann kommt der Flieger nicht vom Boden weg!

Phantom12 05.08.2010, 12:30

nein Du musst mehr bezahlen

0

Dann musst du dazuzahlen

Kostet zusätzliche Gebühren.

wisst ihr vielleicht wie viel ein kilo zu viel ca kostet?

muttu viel Geld bezahlen...

Was möchtest Du wissen?