Was ist Weizengrieß?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hart oder wich wiezengrieß ist ein hervorragender binder und und gröber das ist wichtig denn so werden im wasser schneller die lockstoffen besser gesagt das flavour und wird so schneller gefunden und lieber gefressen

Also ich benutze immer Hartweizengrieß bis zu 40% in meinen Boilies. man kann auch Weichweizengrieß nehmen. Grieß ist ein guter Binder, das heißt er macht den Teig konsistenter und besser abrollbar. Da Grieß eine gröbere Struktur aufweist als Mehl, werden Lockstoffe besser an das Wasser freigegeben.

jo danke für deine antwort ^^ freu mich über antworten Petri Heil

0

Weizengrieß ist Grieß aus Weizen. Mehl ist feiner gemahlen, Gries ist gröber.

Was möchtest Du wissen?