Was ist WebGL?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

WebGL steht für Web Graphics Library (englisch für Web-Grafik-Bibliothek) und ist ein Bestandteil von Webbrowsern, mit dessen Hilfe hardwarebeschleunigte 3D-Grafiken direkt im Browser – ohne zusätzliche Erweiterungen – dargestellt werden können

Quellentext: https://de.wikipedia.org/wiki/WebGL

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEB GRAFIK BIBLIOTHEK 

Damit kannst du sparsamer und schneller Grafiken direkt im Browser anzeigen lassen ohne Drittprogramme. Ob es schlimm ist, naja, kommt darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es ist besser, wenn es aktiviert ist. Ohne es kannst du zum Beispiel in Chrome keinen Speedtest machen (denke ich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein WebGL ist eine Programmierschnittschnittstelle über das 3D Anwendungen laufen können Nein also ist es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?