Was ist Void- Koeffizient?

2 Antworten

Void-Koeffizient: Er bezeichnet die Menge des verdampfenden Wassers. Das Wasser, das als Moderator ("Neutronenaufnehmer") dient, verdampft teilweise durch die Hitze, die bei der Kettenreaktion im Reaktorkern entsteht. Verdampft zu viel Wasser, können weniger Neutronen aufgenommen werden (der Wasserdampf kann weniger aufnehmen als flüssiges Wasser). Das ist gefährlich für die Reaktorsicherheit. Umso höher also der Void-Koeffizient ist, umso mehr Wasser verdampft.

das ist der Dampfblasenkoeffizient (auch Kühlmittelverlustkoeffizient) oder Voidkoeffizient. er ist extrem wichtig für die Reaktorsicherheit bei Atomkraftwerken. Bei einem hohen positiven Voidkoeffizient hast Du die Gefahr eines Super-Gaus, passiert in Tschernobyl.

Danke! jah ich hab jetzt gerade einen Bericht über Tschernobyl geschrieben.. eben

0

Was möchtest Du wissen?