Was ist verletzender für einen Mann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Wenn du erneut fremdgegangen bist, dann sag das einfach und trenne dich und breche dann den Kontakt mit dem Expartner auch endgültig ab. Dann kann er das ganze abhaken und nach vorne schauen und eine anständige Partnerin finden.
  • Nach einer Trennung schnell eine neue Beziehung oder Sexualkontakte zu haben, ist immer für den Expartner verletzend, aber letztlich sind beide frei und können machen, was sie wollen.

Man Mädel, allein bei diesem Deutsch wäre ich schon froh, wenn die Beziehung endlich ein Ende hätte.

Du sprichst verschiedene emotionale Bereiche an, das kannst du so nicht vergleichen.
Im ersten Fall kann er sich über sich selbst ärgern und traurig sein, dass er etwas verpasst hat.
Im 2. Fall kannst du seine Gefühle massiv verletzt haben und entweder er fragt sich auch da, was er falsch gemacht hat oder aber er denkt du seist einfach eine b!tch, bei der er froh sein kann, dass es aus ist.

Gesetz den Falle, ich habe deine Frage richtig verstanden.

und sieht dass sie trotzdem eine ordentliche Frau ist, welche sich die
Zeit nimmt bis zu einer festen Beziehung, womit sie Zeit wie ernst ihr
die Beziehung war 

So "ordentlich", um mit deinen Worten zu sprechen, kann die Frau nicht gewesen sein, wenn sie zweimal fremdgegangen ist.

Willst du deinen Partner verletzen oder warum stellst du die Frage, was ihn mehr verletzt?

wallstrasse 31.01.2017, 18:08

Du hast den Text nicht verstanden. Sie ist nicht fremdgegangen. Nach Ende der Beziehung ist die Frage ob es nicht verletztender ist wenn sie sich nach kurzer Zeit einen neuen sucht, beziehungsweise die Beziehung mit einer Affäre beendet oder ist es besser wenn sie ihre Weste weiß lässt

0
Mignon5 31.01.2017, 18:11
@wallstrasse

Danke für die Erklärung. Ich bin offenbar nicht die Einzige, die die Frage nicht verstanden hat. :-)

Soll das ein Racheakt werden? Wenn die Beziehung beendet ist, muß man gar nichts mehr sagen oder tun. Was soll das?

1

Sag dass du ihm fremdgegangen bist, das wird er sicherlich einfacher verkraften bzw. er kommt schneller darüber hinweg.

Naja, ich finde, wenn ne Frau kurze Zeit nach einer Trennung einen neuen hat. Egal ob Frau oder Mann ja, dann war es derjenige nicht wert.

Wenn ich mich trenne, Trauer ich und KANN NICHT feiern gehen, wenn ich liebe dann liebe ich.. auch wenn Er gegangen ist, weil ich Mist gebaut habe.

Weder noch einmal würde sie Fremdgehen=Schluss machen und beim anderen hört es sich so an als wäre diese Frau so extrem eingebildet das man auch Schluss mach
Hoffentlich konnte ich helfen :3

ehrlich gesagt,ich versteh nur Bahnhof!

wer ist fremd gegangen?
und wer lässt jetzt wen sitzen?

Was möchtest Du wissen?