Was ist Unterschied zwischen normalem Waschpulver und Markenwaschpulver?

7 Antworten

> Sachen, die halt auffällig daran zu erkennen sind.

Die gibt es leider nicht. Aber es gibt immer mal wieder einen Test der Stiftung Warentest (veröffentlicht in deren Zeitschrift Test), nicht von den Herstellern finanziert, sondern vom Steuerzahler, und da kannst Du nachlesen, welche Waschmittel gut sind.

Üblicherweise sind einige wenige Waschmittel, sowohl Marken als auch Noname, deutlich besser als der Rest.

Beim Markenwaschmittel, das heute gut getestet wird, kannst Du ziemlich sicher sein, dass es in zwei Jahren noch ähnlich gut ist. Das Noname Produkt kann in zwei Jahren eine ganz andere Zusammensetzung haben.

Muss aber nicht - Tandil von Aldi war über lange Zeit (keine Ahnung, wie es aktuell aussieht) eins der besten Waschmittel.

Das Billigwaschpulver unterscheidet sich in den meisten Fällen nur durch die Farbe oder dem Duft vom eigentlich gleichen Markenprodukt.

Ich möchte jetzt hier keine Marke nennen. ;-)

Der Unterschied liegt daran, dass das Logo der Marke darauf abgebildet ist. Sonst nichts.

Was möchtest Du wissen?