Was ist unterschied zwischen Hauptschule, Förderschule, Realschule und Gymnasium 7. Klasse?

2 Antworten

Das Gymnasium ist am schwierigsten die Realschule mittel und die Hauptsache am "einfachsten"

In der schweiz gibt es nämlich den sekundar und realschule Aber was mit Hauptschule und Gymnasium 7.klasse gemeint ist, verstehe ich nicht :/ 

0

Mir ist aufgefallen, dass Gymnasium mit dem Stoff ein Jahr voraus bzw. die Realschule ein Jahr zurück liegt. Und die aufm Gymnasium ziehen die Sachen schneller durch. Zur Hauptschule kann ich nichts sagen.

Welches Niveau haben ein Gymnasium, eine Realschule und eine Hauptschule?

Kenne mich mit eurem Schulsystem nicht so aus 😉

...zur Frage

Hilfe Geschichte Nationalsozialismus?

Kennt sich jemand damit aus und kann mir da weiter helfen.

Weiß jemand vllt wie das Schulsystem war? Sie war ja wie die in der Weim.Rep., aber dazu find ich nichts :/

Ich glaube die Grundschule dauerte 4 Jahre und das Gymnasium bis zur Klasse 12.

Aber wie nannte man das alles früher ?

Auch Gymnasium oder gabs da nen anderen Namen?

Und wie wars mit der Haupt-/Realschule?

Nannte man sie Hauptschule oder Volkshauptschule/Volks Realschule?

Und wie lange dauerten sie überhaupt?

Napola waren ja was anderes...

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen NM (Neue Mittelschule) & HS (Hauptschule)?

was ist der unterschied zwischen Neue Mittelschule und einer normalen Hauptschule in Österreich? und ich hab mal gehört dass eine NEue Mirtelschule in Deutschland eine Realschule ist? stimmt das? was entspricht in Österreich die Deutsche Realschule? Hab im internet gar nichts darüber gefunden :-/ vielleicht könnt ihr mir helfen? :)

...zur Frage

Niveau Unterschied Realschule Bayern zu Gymnasium Berlin (oder anderswo im Norden)

Habe schon des öfteren von fällen gehört, die als sie von Bayern in ein anderes Bundesland gezogen sind auf die nächste höher Schulform gekommen sind (der eine war auf der Haupt bayern und dann auf der Real in berlin und die anderer in der Real Bayern und dann aufn Gym in Berlin)

Solche fälle habe ich scho desöfteren gehört.

Wie ist das dann, ist ein Gymnasium, das im Norden liegt (Berlin, Bremen, Hamburg, Nrw, Mecklenburg oder Schleswigholstein) überhaupt dann einiges schwerer als eine Bayrische Realschule oder ist der Niveau unterschied nur sehr unwesentlich?

...zur Frage

Wie seht ihr das Deutsche Schulsystem?

Die Schule. Mindestens 9 Jahre bis zum Abschluss. Möglich sind aber mehr. Nach der Grundschule kommt die Weiterführende, unterteilt in Gymnasium, Realschule & Hauptschule. Damals konnte man sogar mit Hauptschulabschluss was machen, beispielsweise Krankenschwester, was wohl heute nicht mehr so ist. Ich kann das jetzt nicht behaupten, doch durch Erzählungen ist der Unterschied gewichtend.

Manche meinen die 3 Bildungsstufen seien unterteil:

  1. Gymnasium - Geschäftsmänner, Professoren, etc.

  2. Realschule - Kaufmann, Kassierer, eben mittleres Gehalt

  3. Hauptschule - Handwerskberuf, etc.

Ich habe keine Ahnung was ich davon halten soll. Somit frage ich die gf-Community, was sie dazu meinen und welches Schulsystem sie sich hier wünschen würden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?