Was ist unter diesen Kleidern, das sie so abstehen?

Achtet net auf den Stab ^o^ - (Kleidung, Klamotten, Kleid)

4 Antworten

also, bei hochzeitskleidern sind soweit ich das weiß mehrere lagen tüll und in reifrock verarbeitet. relativ gut sitzen kann man da auch mit.

http://www.google.de/search?q=crinoline&hl=de&client=firefox-a&hs=cZY&rls=org.mozilla:de:official&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=iIFTT_q7PMn2sgax6MjqCw&ved=0CHcQsAQ&biw=1280&bih=661

Crinoline wurden diese Reifröcke früher genannt.

Petticoats waren in den Fünfzigern modern, da waren die Röcke aber schon kürzer.

Wie man damit sitzen kann hab ich mich auch schon immer gefragt ;)!

"Reifröcke" - kann man mal dort ankucken:

http://www.youtube.com/watch?v=CaDUTf6dci4 ooo fand ich grad mal interessant, tschuldigung ;-)

0
@veritas55

die leicht Sommervariante, oder für den Urlaub, die Koffervariante für Flamenco? ;-)

0
@koch234

aha ;))) - wenn die dermaßen knautschbar sind, dann dürfte das Sitzen damit ja auch kein Problem sein :)!

0
@koch234

Womit die Frage noch nicht beantwortet wäre wo man sowas kriegt ;)!?

0

Da ist ein Reifroch drunter...sowas kannst du im Internet bestellen oder findest du zB im Brautmodengeschäft...

Was möchtest Du wissen?