Was ist ungesünder eine Woche gar nichts essen oder eine Woche nur McDonalds essen?

13 Antworten

1 woche nichts essen ist schlimmer

man bekommt kopfschmerzen und entzugs erscheinungen sowie krank wird man schneller und dein körper holt sich die restlichen reserfen auf deutsch dir gehts total dreckig und du fühlst dich als würdest du jede sekunde immer schwächer.

1 woche mcdonald essen auser das du wohl nach 3 tage wenn man nur mc isst kein bock mehr drauf hast ist das nicht besonders schlimm gefährlich.

stell dir vor du machst nebenbei sport.

1 woche nichts essen und sport machen ist der sichere untergang des körpers

1 woche mc essen und sport wirst du wohl kaum merken

Eine Woche nichts essen (ohne ärztliche Betreuung) ist möglicherweise sogar lebensgefährlich.

Eine Woche Mac ist es inderekt, z. B. Herzinfarktgefahr durch Überfettung.

Der erste Teil ist falsch. Da müssen es schon 3 oder mehr Wochen sein, wenn Du normal ernährt bist.

Aber beides ist ungesund. McDoof wirkst sich zwar erst Später aus und kann auch rückgängig gemacht werden.

Nichts essen kann auch schon bei einer Woche zu gesundheitlichen Störungen führen die leicht Cronisch werden können.

Also sollte man beides bleiben lassen.

0

McDonalds.

Eine Woche Fasten kann sogar sehr gesundheitsföderlich sein, wenn man Stress vermeidet und viel trinkt.

Was möchtest Du wissen?