Was ist ungesünder , shisha oder Zigarette?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Shisha ist weder gefaehrlich, noch macht es abhaengig. Doch in einer Zigarrete gibt es mehr als 300 Stoffe, die einen abhaengig machen. Shisha dagegen ist ein aromatisiertes Tabak. Doch eins gilt: 1 Shisha = 50 Zigarretten. Trotzdem ist es aber nicht so gefaehrlich man sollte es halt nicht immer machen.

Shisha rauchen ist genauso ungesund wie das rauchen von Zigaretten nur was für einen ungesünder ist kommt auf das verhältnis an, denn Shisha raucht man deutlich länger aber dafür meist seltener, bei Zigaretten ist es genau anders rum man raucht deutlich kürzer aber meist öfter.

was ist ungesung vom 4 stock zu springen oder sich die kehle zu schneiden. Beide sind ungesund auf eigene art und weise. Bei Zigartten liegt die Gefahr bei (Teer) klebt an den Alveolen in der Bonchioli Terminalis und verhindert so mit irreversibel die diffusion von sauerstoff ins Blut. Gefährlich bei der schischa ist der wasserdampf gesättigt mit CO(Hochtoxisch) das alveolarepithel kann auch unmengen wasser absorbieren (Ödem) . CO zerstört irreversibel die Pneumozyten Erythrozyten. Gefährlicher sind aber Zigaretten, auf schischa kann man jeder Zeit verzichten. Ich hab außerdem noch nie gehört von jmd der wegen shisha Lungenkrebs bekommen hat asthma vllt oder ödeme.

Eine lehrerin hat mir nal erz. Das shisha genau so schlimm wie mariohana sei Von meinem wissen aus: shisha ist ungefähr fünf fach schlimmer als gewöhnliche zigaretten

shisha is aber trotzdem nicht so schlimm wie marijuana

Mephala0 31.10.2012, 13:52

Shisha und Marihuana haben auch nichts miteinander zu tun, das ist genauso als würde ich schreiben Alkohol trinken ist trotzdem nicht so schlimm wie Heroin.

0

Was möchtest Du wissen?