Was ist ungesünder - Döner oder Kebab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nö ist beides das gleiche! Nur jeder Döner Laden nimmt anderes Brot manchmal in ner Tasche und manche im Fladenbrot.

kebab im als Tortilla gerollt ist am Kalorienärmsten und somit auch am "gesündesten". Jed dicker der Teig je mehr Kalorien zudem verarbeitet Dein Magen weniger Teig besser als so eine dicke Brottasche.

Es sind leider verschiedene Bezeichnungen im Umlauf. Aber in Fladenbrot verpacktes Schabfleisch gibts meist unter den Namen "Dürüm" bzw. "Yufka" je nach Gegend. "Döner Kebab" bedeutet meines Wissens zunächst einmal nichts anderes als "Fleisch vom Spieß" ...trifft also auf beides zu. In einer Teigtasche (Pide) verpackt wird es zumesit als "Döner Tasche" angeboten.

Was die Gesundheit angeht, tun sich beides nix: Bei dem einen ist nur ein bisserl mehr Brot (Kohlenhydrate) dabei, weil die Brotmenge halt größer ist. Der Teig ist nur marginal unterschiedlich und die restlichen Inhaltsstoffe bleiben ja auch gleich.

Guten Hunger :-)

der unterschied ist rein sprachlich bedingt. wie brot und bread. auf brottasche und salatbeigabe kannst du im zweifelsfalle ja verzichten. noch besser wäre allerdingst der verzicht auf das fleisch!!

Schiebe dich doch mal bei nächster Gelegenheit in den naheliegenden Krämerladen und schaue dort am Brotregal bei Fladen sowie Brottasche nach, was dort angegeben ist.

Google hilft; folgendes zur "Problemlösung gefunden"

Pita-Brot vs. Fladenbrot

.....hab mal für Dich gerade bei Fettrechner nachgeguckt. Eine wirklich große Differenz zwischen beiden Broten gibt es nicht:

Pita, Brottaschen zum Füllen pro 100gr: 250.00 kcal, 1g Fett

Weizenfladenbrot pro 100gr: 235.00 kcal, 1.28g Fett

Das Weizenfladenbrot ist kalorientechnisch sogar noch ein bißchen "günstiger

0

Das ist beides das gleiche...

Ist nicht das eine im Fladenbrot und das andere in einer Brottasche ?

0

Was möchtest Du wissen?