Was ist und macht eigendlich ein Terminalserver?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Terminalserver (TS) ist ein Rechner (physikalisch oder virtuell), der den Nutzern von Arbeitsstationen (PC, Laptop, Thin Client) eine vollständige Arbeitsumgebung zur Verfügung stellt.

Alle benötigten Programme sind nur auf dem TS installiert.

Die Arbeitsstationen verbinden sich über eine Remotedesktopverbindung (RDP) auf den TS und starten die Programme direkt auf dem TS, das Programm wird komplett auf dem Server aufgeführt, zu den Arbeitsstationen wird lediglich der Bildschirminhalt übertragen (also keine Programmdaten).

Auf diese Weise können z.B. die Rechner verschiedener Büros einer Firma alle gleichzeitig auf einem Terminalserver (man kann auch bei vielen Nutzern mehrere TS zusammenschalten) arbeiten. Jedes der Büros braucht nicht mehr als eine VPN-Internetverbindung zum zentralen Serverstandort und die Arbeitsstationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?