Was ist umweltschädlicher: echtes Leder oder Kunstleder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise beide gleich.

Ich finde man sollte denn noch auf Kunstleder-Schuhe zurück greifen da es immernoch künstlich hergestellt wurden ist. 

Für Leder sterben Tiere und leiden unter den grausamen Bedingungen Vorort. Ich trage trotzdem Lederschuhe weil es ein viel größeres Sortiment gibt und vorallem im Winter durch diverse Probleme ich nur auf solche Schuhe zurück greifen kann.

An deiner Stelle würde ich mir Kunstleder Schuhe zulegen. Dafür musste immerhin kein Tier leiden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umweltschädlicher wird wohl Kunstleder sein, da es weniger lang hält und so eher ersetzt werden muß. Auch die Herstellung aus Erdöl dürfte umweltsschädlicher sein, als das Gerben und Färben von echtem Leder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die tun sich beide nichts in Bezug auf Umweltschädlichkeit.

Bei der Benutzung wird das echte Leder aber besser dastehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die umweltbilanz ist bei beidem etwa gleich.

wenns aber um SCHUHE aus leder geht... hast du dir mal gedanken bei billigen schuhen aus leder gemacht, aus dem leder von WELCHEM tier das sein könnte?

vieles, was aus asien kommt, wird aus hundeleder gefertigt. - billig, gut zu verarbeiten, strapazierfähig.

wenn lederschuhe, kaufe ich nur welche, die aus rind oder schaf gemacht sind. ich mag keine hunde am fuss tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenzing42
02.02.2016, 15:07

vieles, was aus asien kommt, wird aus hundeleder gefertigt. - billig, gut zu verarbeiten, strapazierfähig.

Noch so ein Märchen.Kannst du diese, deine Aussage beweisen,oder hast du das nur vom "hörensagen"?

0

Was möchtest Du wissen?