4 Antworten

Übertakten bedeutet bewusst die Spannung/Frequenz deiner Grafikkarte zu erhöhen um höhere FPS zu erhalten. Man geht dabei über das für die Grafikkarte vom Entwickler vorhergesehene Limit hinaus, womit man beim Übertakten ein gewisses Risiko eingeht. Am sinnvollsten ist es, bei anderen Besitzern der gleichen Karte zu schauen wie weit sie es treiben konnten, wobei jede Graka unterschiedlich ist. <deswegen ja auch das limit des herrstellers (es soll auf möglichst alle produkte, egal wie gut/schlecht die produktion verlaufen ist, anwendbar sein)

Ebenfalls sehr wichtig, und da hast du gute Chancen, ist ordentlich zu kühlen. Übertakten würde ich wirklich nur mit Wasserkühlung empfehlen.

Und kaufen musst du im Prinzip nichts. Du brauchst nur ein Programm, meist vom Herrsteller der Karte, oder von darauf spezialisierten Firmen, das die Steuerung der Karte zulässt.(allesamt gratis)

Auf Youtube findest du hunderte Tutorials zu dem Thema, schadet sicher nicht sich da genauer zu informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

durch das übertakten wird die Taktrate von deinem PC erhöht, und dadurch kann eine höhere Leistung von deinem Prozessor ermöglicht werden. Dein PC erfüllt auch alle Erforderlichkeiten um deinen Prozessor zu übertakten, dass heißt übertaktbares Mainboard, PSU mit genügend Leistung, ausreichende Kühlung, und natürlich übertaktbare CPU, aber das erkennst du an dem k am Ende des CPU Namen. Im Bios kann man das übertakten durchführen. 

LG Jeje0101

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht im Prinzip mit jedem Pc über das BIOS. Man erhöht den Takt der Bauteile um so mehr Leistung zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also,übertakten ist wenn man die spannung,den takt oder ähnliches erhöht,

Und damit den PC leistungsstärker macht,übertreibt man gibts ein PC stromfeuerwerk.

und wies geht,nehm mal ein programm.

Obs bei dir geht musst du mal ausprobiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?