Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Fehler liegt einfach da, dass du das Wort falsch verstehst. Der "Überholende" ist der, der ein Fahrzeug überholt und nicht anders. Ansonsten wären die ersten beiden Antwortmöglichkeiten ja in sich widersprüchlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bedeutet eigentlich nur, daß du zügig überholen mußt und nicht wie manch lieber lastwagenfahrer sich ein kilometerlanges elefantenrennen auf der autobahn liefert und damit andere nverkehrsteilnehmer in den wahnsinn treibst.

der überholende ist der ,der auch wirklich auf der überholspur fährt

der andere wäre der überholte


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Überholende überholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit er nicht zu lange auf der Überholspur (oder der Gegenseite) bleibt und sich schnell wieder einreiht. Das heisst zwei Autos sollen nicht dauerhaft nebeneinander "Rennen" fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des Überholdenden = der der Überholt

 NICHT der der überhohlt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?