Was ist Telegramm (außer chatten)?

3 Antworten

F: Was ist Telegram? Was kann man hier machen?
Telegram ist eine Messaging-App mit Schwerpunkt auf Geschwindigkeit und Sicherheit, sie ist superschnell, einfach zu benutzen und kostenlos. Du kannst Telegram auf all deinen Geräten gleichzeitig benutzen, deine Nachrichten werden nahtlos über eine beliebige Anzahl deiner Handys, Tablets oder Computer synchronisiert.
Über Telegram kannst du Textnachrichten, Bilder, Videos und Dateien jeglicher Art an Freunde und Bekannte senden, welche ebenfalls Telegram benutzen. Bei Telegram kann man auch Gruppen mit bis zu 200.000 Mitgliedern erstellen und Kanäle mit unbegrenzt vielen Abonnenten.
Du kannst Telefonkontakte anschreiben oder Nutzer über den optionalen Benutzernamen finden. Also ist Telegram wie SMS und E-Mail schreiben zusammen – und du kannst dich mit all deinen Kontakten in nur einer App austauschen. Zusätzlich unterstützen wir Ende-zu-Ende-verschlüsselte Sprachanrufe.

In der FAQ von Telegram, wo dieser Abschnitt herkommt, gibt es auch noch weitere Interessante Informationen.

WhatsApp und Telegram nutzen einen Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Die Unternehmen können die Inhalte der Nachrichten nicht, sofern sie keine Backdoor eingebaut haben. Die Meta Daten sind für sie Interessant. Also Zeit, Ort oder auch IP Adresse.

Telegram hat sein aktuellen Sitz in Dubai.

F: Wo ist der Standort von Telegram?
Das Entwicklungsteam von Telegram hat seinen Sitz in Dubai.
Die meisten Entwickler bei Telegram stammen ursprünglich aus St. Petersburg. Sankt Petersburg ist bekannt für hoch qualifizierte Programmierer. Das Telegram-Team musste Russland aufgrund lokaler IT-Vorschriften verlassen und hat eine Reihe von Standorten ausprobiert, darunter Berlin, London und Singapur. Derzeit sind wir mit Dubai zufrieden, aber jederzeit bereit, wieder umzuziehen, wenn sich die dortigen Vorschriften ändern sollten.

siehe FAQ

Mittlerweile kann man auch Livestreams veranstalten. Und Gruppen erstellen die man dann abonnieren kann. Es ist um Welten besser als Whatsapp. Die meisten sind nur zu bequem dahin zu wechseln.

Guten Tag, zeitlich komme ich leider erst jetzt zum antworten.

Was sind dann hier Abos (zweiter Satz von dir.)?

Grüße

0
@0987654321QW

Im Grunde ist es wie bei Youtube. Jemand erstellt einen Kanal und veröffentlicht dort seine Inhalte. Also Videos, Bilder, Sprachnachrichten oder Livestreams. Und diesen Kanal kannst du dann beitreten.

0

Telegram ist sehr beliebt bei Händlern von Kryptowährungen. So gut wie jede neue Kryptowährung, die raus kommt (mehrere pro Tag) hat ihren eigenen Telegram Kanal.

Auch viele Drogenhändern und Prostituierte veröffentlichen Werbung für ihre Dienstleistungen in Telegram. Für jede grössere Stadt gibt es einen ganzen Haufen lokaler Telegram Kanäle, wo man solche Dinge findet.

Guten Tag, zeitlich komme ich leider erst jetzt zum antworten. Wen ich kein Interesse an Kryptowährungen habe und mein polizeiliches Führungszeugnis nicht kaputt machen will kommen solche seltsamen Dinge bei mir nicht in die Tüte.

Sind die lokalen Kanäle auch für andere Sachen geeignet? Zum Beispiel: Oma aus der Nachbarschaft kann gut backen. Ich eine Person die Milch, Eier und Co immer anbrennen lässt. Aber ich mich mit Technik gut auskennen. = ich helfe Oma den Fernseher und Co einzurichten. Sie backt Kuchen wenn ich sowas für Veranstaltungen brauche.

Wäre eigentlich besser oder? Vielleicht weiß jemand etwas in Hildesheim.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?