Was ist Stressfieber und wie äussert sich dies

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach meinem Kenntnisstand handelt es sich dabei um eine kurzfristig auftretende, leicht erhöhte Temperatur (z.B. 38,5 °C) für einen halben oder ganzen Tag, ohne weitere Nebensymptome.

Ich denke, der Körper gibt damit "in netter Form" Nachricht, dass ihm alles zu viel wird und dass er gern mal eine Pause hätte.

Wenn man regelmäßig Stressfieber bekommt, sollte man unbedingt Ursachenforschung betreiben und anschließend sein Verhalten oder seine Umgebung ändern. Auf keinen Fall einfach mit Medikamenten das Fieber ausblenden, zumal diese Temperaturen für den Körper kurzfristig nicht kritisch sind.

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Sunflower74

0

Was möchtest Du wissen?