Was ist Sport

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Beides 64%
Körperliche Leistung 35%
Wettkampf 0%

10 Antworten

Körperliche Leistung

Wenn ich sage dass ich Sport gemacht habe dann meine ich nicht dass ich Schach o.ä. gespielt habe. Sonst könnte auch das Spielen einer Konsole Sport sein. (Rennfahrer würde ich aber auch noch als Sport anerkennen nur eben keinen Denksport.)

Da gibt es doch auch Leute, die Jagen (stundenlanges tumbes Rumsitzen auf dem Hochstand) und Angeln (stundenlanges tumbes Rumsitzen am Weiher)als Sport bezeichnen...! Ergo gibt es "Sport"-Arten, die weder das eine noch das andere sind! Oder kann man vielleicht die anschließende Tötung der "Sportgegner" als Wettkampf deuten???

Kein Mensch ohne WettkampfGeist und Konkurrenzdenken in seinem Inneren würde Sport (=der Versuch seine Leistung zu verbessern obwohl es nicht notwendig ist) betreiben.

Beides

Wenn Du das Beispiel Rennfahrer bemühst, dann muss man bedenken, dass es eine enorme körperliche Leistung ist, unter diesen Extrembedingungen Auto zu fahren. Die Formel 1-Fahrer sind topfit, und leisten ein gigantisches Sport-Trainingsprogramm. Man darf nie vergessen, dass zwar hinter der Ausübung eines scheinbar nicht so anstrengenden Sports wie zB auch Schach oder Golf, ein großes sportliches Lesitungsprogramm steckt, welches die Sportler einfach besser und erfolgreicher macht.

Beides

Aus eigener Erfahrung ist Sport für mich körperliche Leistung und Wettkampf.

Beides

Beides ist Sport, Autorennen fahren ist sehr anstrengend, genauso wie Schach spieeln eine hohe geistige Anstrngung verlangt! Sport ist nicht unbedingt mit ästhetischer Bewegung von Astralkörpern verbunden, sondern ein sehr weites Feld!

Körperliche Leistung

Wikipedia hat das hier sehr schön und differenziert beschrieben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sport

Persönlich haben aber Bridge, Schach,... für mich nichts mit Sport zu tun, da die körperliche Leistung fehlt.

Beides

Schach und auch Gedächtnistraining ist genauso Sport wie Leichtathletik, schwimmen etc. Zum Sport gehört auch die Konzentration und die Ausdauer dazu.

Bei der Formel 1 frage ich mich aber auch manchmal, was daran noch Sport sein soll.

Wenn du 40 Runden voll konzentriert fährst, dann ist das auch eine Leistung. bei 200 km/h kannst du nicht mal kurz abschweifen, da muss man voll dabei sein.

0
Körperliche Leistung

Man kann Sport auh jenseits des Wettbewerbs treiben!

Beides

sobald es ungesund wird nennen wir es sport ;-)

Schach ist ungesund?

0

Was möchtest Du wissen?